Unterrichtsfilm Pflanzenkunde: Samenausbreitung

Ausbreitung von Samen und Früchten

P-17919

Unterrichtsfilm Pflanzenkunde: Samenausbreitung

Ausbreitung von Samen und Früchten

Typ:
Film-DVD
Verlag:
FWU
Gewicht:
180 g
Auflage:
(2017)
Fächer:
Biologie, Naturwissenschaft, Erdkunde/Geografie
Klassen:
5-7
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Blütenpflanzen können nur dann neue Standorte besiedeln, wenn sich ihre Samen und Früchte möglichst weit von der Mutterpflanze weg ausbreiten. Diese Ausbreitung wird durch verschiedenste Tiere, den Wind, das Wasser oder durch spezielle Mechanismen der Pflanzen selbst gewährleistet. Auch der Mensch spielt hierbei eine wesentliche Rolle. Der Film vermittelt die Faszination der Ausbreitungsbiologie in unserer Natur- und Kulturlandschaft.

Lernziele: Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards

Die Schülerinnen und Schüler
  • erklären die Notwendigkeit der Ausbreitung von Samen und Früchten für den Erhalt der Blütenpflanzen;
  • erläutern die Beziehungen zwischen Struktur und Funktion der einzelnen Teile der jeweiligen Ausbreitungseinheit;
  • systematisieren die Vielfalt der Samen- und Fruchttypen, indem sie morphologische Merkmale vergleichen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede entdecken und den Ausbreitungsmechanismen zuordnen;
  • vergleichen die verschiedenen Ausbreitungsmechanismen miteinander und erläutern die Unterschiede hinsichtlich der Angepasstheit von Pflanzen an verschiedene Umweltbedingungen;
  • vergleichen verschiedene Samen- bzw. Fruchttypen und stellen den Zusammenhang zwischen Struktur und Funktion von Früchten und Samen für die Ausbreitung dar;
  • wenden die naturwissenschaftlichen Arbeitsweisen des Betrachtens, Beobachtens und Vergleichens im Rahmen der Zuordnung von Samen und Früchten an die verschiedenen Ausbreitungsarten an;
  • planen einfache Experiment zu verschiedenen Ausbreitungsmechanismen, führen diese durch und stellen die Ergebnisse fachgerecht dar;
  • werten Informationen aus verschiedenen Quellen (Film, Schemazeichnung, Realobjekte) aus und wenden sie zur Erläuterung der Fortpflanzung und Entwicklung von Pflanzen an;
  • erarbeiten sich eine Modellvorstellung von den charakteristischen Kennzeichen verschiedener Angepasstheiten der Samen und Früchte an die Ausbreitungsmedien und setzen diese in Struktur- oder Funktionsmodelle um;
  • nehmen ihre Umwelt mit der Vielfalt der heimischen Pflanzenwelt als schützenswerten Lebensraum wahr.
Produktionsmerkmale:
  • DVD-Teil: 1 Film, 7 Sequenzen, 3 Menüs, 24 Bilder; DVD-ROM-Teil: 7 Arbeitsblätter PDF, 7 Arbeitsblätter Word, 1 Interaktion, 1 Verwendung im Unterricht, 24 Bilder, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur, 1 Begleitheft
Technische Voraussetzungen:
  • Ein aktueller Webbrowser muss installiert sein.
Informationen:
  • Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 5. bis 7. Klasse
  • Produktionsjahr: 2017 (2017)
  • FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
  • Öffentliche Vorführrechte: Ja
  • Dieses Medium enthält keine Musik
  • Sprache: Deutsch
  • Laufzeit: 11 min f
Sachgebiete:
  • Biologie – Botanik – Blütenpflanzen
  • Biologie – Zoologie – Allgemeine Zoologie – Gestalt und Bau
  • Biologie – Zoologie – Allgemeine Zoologie – Verhalten
  • Biologie – Ökologie – Biodiversität, Artenvielfalt
  • Geographie – Biogeographie – Vegetationsgeographie

In den Warenkorb

€ 85,00 +Versand
(Nr. P-17919)

Zu diesem Material sind folgende 1 Zusatzmaterialien verfügbar:

Klicken Sie auf einen Titel, um die Beschreibung anzuzeigen.
Typ Nr Titel Seiten Preis
69258 Lehrerhandreichungen zu: Pflanzenkunde: Samenausbreitung

Kostenlose Lehrerhandreichungen mit didaktischen Hinweisen zum Unterrichtsfilm Pflanzenkunde: Samenausbreitung

Filminhalt:

In den Wissensblöcken werden die verschiedenen Themen anschaulich und tiefer gehend erklärt. Das Ziel des Films ist es, den Schülerinnen und Schülern die verschiedenen Möglichkeiten der Samenausbreitung bei Blütenpflanzen näherzubringen und ihre Gemeinsamkeiten sowie Unterschiede aufzuzeigen. Besonders wird die Ausbreitung durch Tiere und den Menschen angesprochen, aber auch andere Strategien, zum Beispiel durch Wasser, den Wind oder mithilfe der Pflanze selbst, werden dargestellt. Grundsätzlich wird auch die Frage geklärt, warum es für die Natur- und Kulturlandschaft unabdingbar ist, dass sich Samen möglichst weit entfernt von der Mutterpflanze ausbreiten müssen.

12 ab kostenlos

Empfehlungen zu "Unterrichtsfilm Pflanzenkunde: Samenausbreitung"

Ähnliche Materialien: