Feedback

Bankverbindung für Überweisungen

Eine SEPA-Überweisung können Sie für Zahlungen in Deutschland und in allen EU-Ländern nutzen, sowie für die Schweiz, Island, Liechtenstein, Norwegen. Sie erfolgt ausschließlich in der Währung Euro innerhalb der SEPA-Teilnehmerländer.

Innerdeutsche Überweisung

SEPA-Überweisung in/aus anderen EU-Ländern, der Schweiz sowie Island, Liechtenstein, Norwegen

Auslandsüberweisungen im Rahmen des SEPA-Verfahrens sind in der Regel kostenlos. Jedoch gibt es Ausnahmen – bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Bank!

Nicht-Europäisches Ausland:

Die Überweisung kann nur über ein bestimmtes Formular der betreffenden Bank erfolgen. Außerdem werden IBAN und BIC-Nr. benötigt, sowie Name und Anschrift des Empfängers. Die Kosten einer Auslandsüberweisung sind sehr unterschiedlich, da Gebühren im Inland als auch im Ausland anfallen können. Die Banken berechnen zwischen 8,00 und 15,00 Euro. Die Verbuchung des Betrages kann 5 – 8 Tage dauern.