Stationenlernen: Pieter Bruegel der Ältere im Unterricht

Konstruktion von Wirklichkeit im malerischen und grafischen Werk

Blick ins Material

Stationenlernen: Pieter Bruegel der Ältere im Unterricht

Konstruktion von Wirklichkeit im malerischen und grafischen Werk

  • Abiturthema in:
  • Nordrhein-Westfalen 2024
  • Nordrhein-Westfalen 2025
  • Nordrhein-Westfalen 2026
  • 25 Jahre School-Scout! Unsere Top 100 jetzt zum halben Preis! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Stationenlernen / Lernzirkel
Umfang:
24 Seiten (0,9 MB)
Verlag:
School-Scout
Autor/in:
Heckes, Katja
Auflage:
(2023)
Fächer:
Kunst/Werken
Klassen:
11-13
Schulform:
Gymnasium

Dieses Stationenlernen zu Pieter Bruegel d. Ä. ermöglicht es Schülerinnen und Schülern, sich selbstständig und binnendifferenziert mit dem Künstler und seinem Werk für das Abitur auseinanderzusetzen. Die einzelnen Arbeitsschritte und Arbeitsblätter sind für den praktischen wie theoretischen Unterricht optimiert und können weiter an die Lerngruppe angepasst werden.

8 Stationen mit theoretischen und praktischen Übungen zu Pieter Bruegel

In den insgesamt acht Stationen geht es mithilfe theoretischer wie praktischer Übungen um die Biografie des Künstlers, Werkbetrachtungen und Werkverständnis und schließlich um die eigenständige kreative Werkauseinandersetzung.

Pieter Bruegel der Ältere (um 1525/30-1569) gilt heute als der bedeutendste niederländisch-flämische Renaissancemaler des 16. Jahrhunderts. Bereits zu Lebzeiten war Bruegel sehr berühmt. Seine Bilder wurden u.a. von seinem ältesten Sohn, Pieter Bruegel dem Jüngeren, kopiert. Im 18. und 19. Jahrhundert wurde er weitgehend vergessen und erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts wiederentdeckt. Der Künstler erfuhr verschiedene Interpretationen, wie die ihm verliehenen Titel “Bauern-Bruegel” oder “Der Drollige” widerspiegeln. Bruegels Werke zeugen von Moral und zeigen humanistische Züge, weshalb sie auch heute noch interessant sind.

Die Betrachtung und Untersuchung seiner künstlerischen Phänomene als Konstruktion von Wirklichkeit im malerischen und grafischen Werk sind in Theorie und Praxis ein wichtiger Bestandteil des Kunstabiturs wie auch des Kunstunterrichts in den höheren Klassen.

Inhalt:
  • Informationen für Lehrer über die didaktische Aufgabenstruktur des Stationenlernens
  • Hinweise für die Vorbereitung der einzelnen Stationen
  • Überblick über die Einsatzmöglichkeiten und Kompetenzen
  • Stationen-Pass für die Schülerin/den Schüler
  • 8 Stationen inklusive Wahlstationen für binnendifferenzierten Unterricht für verschiedene
  • Lerntypen und Leistungsstufen
  • Lösungen zu den Stationen für die Lehrkraft
  • Weiterführende Literaturangaben

In den Warenkorb

€ 6,00
statt  € 11,99
(inkl. 50 % Rabatt)
Material-Nr.: 82602

Aus der Reihe Stationenlernen Kunst in der Sek II

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Stationenlernen: Pieter Bruegel der Ältere im Unterricht"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon