Mariana Leky: Erste Hilfe

Deutsche Gegenwartsliteratur

Blick ins Material

Mariana Leky: Erste Hilfe

Deutsche Gegenwartsliteratur

Typ:
Interpretation / Unterrichtseinheit
Umfang:
71 Seiten (1,0 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2022)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Mit ihrem Bestseller “Was man von hier aus sehen kann” aus dem Jahr 2017 ist Mariana Leky weithin bekannt geworden. Der Roman stand 65 Wochen lang auf der Spiegel-Bestsellerliste und wurde zum Lieblingsbuch der sog. Unabhängigen Buchhändler gekürt.

Lekys erster Roman “Erste Hilfe” weist auch schon viele Qualitäten des späteren Bestsellers auf und eignet sich wegen seiner Themen „Freundschaft,“ „Liebe“ und „Erwachsenwerden“ sowie “Angststörungen“ bzw. „soziale Phobien“ besonders gut als Lektüre für die gymnasiale Oberstufe. Zudem weist er mit ca. 180 Seiten einen für Lernende gut zu bewältigenden Umfang auf. Der Roman ist verständlich geschrieben, aber doch anspruchsvoll in den sprachlichen Bildern und Erzählstrukturen.

Die Schülerinnen und Schüler …
  • lernen einen Roman des 21. Jahrhunderts kennen und erarbeiten wesentliche Elemente desselben,
  • erfassen Inhalt und Figuren des Romans,
  • beschäftigen sich mit wichtigen Themen des Romans wie „Liebe“, „Freundschaft“, „Erwachsenwerden“ sowie „Angststörungen“ und „soziale Phobien“,
  • analysieren zentrale erzählerische Mittel des Romans (Zeitstruktur, Humor, Vergleiche, Symbole, indirektes Erzählen),
  • setzen sich kreativ mit dem Romaninhalt auseinander,
  • erlernen und üben das Abfassen einer Analyse eines epischen Textes.

Häufig hört man in Lehrerzimmern die Frage: „Was liest du denn in deiner Oberstufe?“ Jenseits des langjährigen Kanons, der auf Werken des 20. Jahrhunderts beruhte, ist man auf der Suche nach geeigneten Werken des 21. Jahrhunderts, das ja selbst schon in die 20er-Jahre eingetreten und nicht mehr ganz neu ist. Mariana Lekys Roman Erste Hilfe ist zwar bereits im Jahr 2004 erschienen, ist in seiner Darstellung und in seinen Themen aber ohne Zweifel aktuell. Gerade das Thema „soziale Ängste“ hat in der Zeit der Corona-Pandemie an Gewicht gewonnen, wie in zahlreichen Umfragen aus den Jahren 2020 und 2021 deutlich wurde. Durch kriegerische Ereignisse – auch in Europa – wird sich diese Entwicklung noch zuspitzen.

Über die Themen hinaus kann man an Mariana Lekys Erzählstil, der in vielen Rezensionen gerühmt wird, viele Entdeckungen machen, z. B. was den humorvollen Umgang mit ernsten Themen oder ihre originellen Vergleiche angeht. So kann an ihren Texten auch sehr gut das Analysieren epischer Texte erlernt und eingeübt werden. Die Epikanalyse gehört zu den Standardaufgaben in Oberstufenklausuren und im Abitur. Nicht selten wird von Schülerinnen und Schülern beklagt, dass sie nicht genau wissen, wie sie dabei vorgehen sollen. Deshalb soll hier – über den Roman hinaus – eine Vorgehensweise dargestellt werden, die stark auf handwerkliches Know-how ausgerichtet ist.

In den Warenkorb

€ 20,95
Material-Nr.: 80784

Empfehlungen zu "Mariana Leky: Erste Hilfe"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon