Tourismus im Allgäu

Noch Segen oder schon Fluch?

Blick ins Material

Tourismus im Allgäu

Noch Segen oder schon Fluch?

Typ:
Unterrichtseinheit / Klausur
Umfang:
23 Seiten (3,8 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2022)
Fächer:
Erdkunde/Geografie
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

In diesem Klausurvorschlag für die Oberstufe in Erdkunde geht es um das Lehrplanthema Tourismus. Die Lernenden sind aufgerufen, das beliebte deutsche Reisegebiet Allgäu auszuwerten. Dies erfolgt, indem sie es lokalisieren, seine touristische Entwicklung erläutern und zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten für das Allgäu erörtern. Butlers Destinations-lebenszyklusmodell oder eine SWOT-Analyse sollen dabei angewendet werden.

Inhalt:
  • Hinweise
  • Allgäu – Lage und Abgrenzung
  • Geschichte des Allgäu-Tourismus
  • Touristische Entwicklung im Allgäu
  • Wahrnehmung, Bedeutung, Zukunft des Tourismus
  • Allgäu – Reiseintensität
  • Aktuelle Meldungen
  • Lösungsvorschläge

Die Schülerinnen und Schüler lernen:

… das Reisegebiet Allgäu kennen und beschreiben dessen touristisches Potenzial. Danach erläutern sie Entwicklung, Struktur und Bedeutung des dortigen Tourismus. Am Ende folgt eine Auswertung und Aufstellung von Lösungsstrategien für Probleme, die sich für den dortigen Fremdenverkehr abzeichnen.

In den Warenkorb

€ 7,95
Material-Nr.: 80780

Empfehlungen zu "Tourismus im Allgäu"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon