Molekulargenetik: Replikation, Transkription und Translation

Bewegliche Modelle entwickeln

Blick ins Material

Molekulargenetik: Replikation, Transkription und Translation

Bewegliche Modelle entwickeln

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
49 Seiten (4,7 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2022)
Fächer:
Biologie
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Ihre Lernenden erarbeiten sich in dieser interaktiven Unterrichtseinheit die Replikation, Transkription und Translation der DNA selbstständig durch digitale und binnendifferenzierte Learningsnacks. Sie beschäftigen sich mit einer effizienten Projektplanung und dem Nutzen sowie den Grenzen naturwissenschaftlicher Modelle. Im Anschluss werden in Gruppenarbeit kreative, bewegte Modelle der drei molekularen Abläufe geplant, erstellt und anschaulich präsentiert.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: Sek II
  • Dauer: 14 Unterrichtsstunden (Minimalplan: 9)
  • Kompetenzen: Die Lernenden
    • 1. beschreiben die Replikation der DNA und erklären deren Bedeutung für die Zellteilung,
    • 2. beschreiben die Proteinbiosynthese und wenden den genetischen Code an,
    • 3. entwickeln ein Modell zur Erklärung eines Sachverhalts und beurteilen dessen Aussagekraft,
    • 4. präsentieren adressatengerecht,
    • 5. übernehmen Verantwortung für die Arbeit im Team.
  • Medienkompetenzen: Produzieren und Präsentieren
  • Thematische Bereiche: molekulare Genetik, Zellteilung, DNA, Proteinbiosynthese

In den Warenkorb

€ 27,95
Material-Nr.: 80526

Empfehlungen zu "Molekulargenetik: Replikation, Transkription und Translation"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon