Einstieg in die Atomphysik

Entwicklung verschiedener Modelle

Blick ins Material

Einstieg in die Atomphysik

Entwicklung verschiedener Modelle

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
33 Seiten (1,1 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2022)
Fächer:
Physik
Klassen:
10-13
Schultyp:
Gymnasium

Häufig werden wir mit Begriffen, die das Wort Atom enthalten, konfrontiert. Seien es atomare Vorgänge, atomare Bedrohung, atomare Abrüstung oder Wirkungen bis in das kleinste Atom. Dabei fehlt meist eine konkrete Vorstellung, worüber man im physikalischen Sinne spricht.

Dieser Beitrag beleuchtet die Entwicklung der verschiedenen Atommodelle aus unterschiedlichsten Epochen. Gehen Sie mit Ihrer Klasse auf Entdeckungstour und vermitteln Sie ihr ein breites, fundiertes Atomverständnis. Am Ende dieser auf selbstentdeckendem Lernen basierenden Einheit steht eine Lernerfolgskontrolle bereit, anhand derer die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen testen können.

Inhaltsverzeichnis:
  • Hinweise
  • M1 Historische Entwicklung
  • M2 Atommodell von Thomson
  • M3 Erkenntnisse von Lenard und Rutherford
  • M4 Atommodell von Bohr – optische Spektren
  • M5 Schalenmodelle – Moseley-Gesetz – Röntgenspektren
  • M6 Orbitalmodelle
  • M7 Ein Streifzug – Testen Sie Ihr Wissen
  • Lösungen

Die Schülerinnen und Schüler lernen:

die Vorstellungen von Atomen in der antiken Naturphilosophie kennen. Im weiteren Verlauf werden die verschiedenen Vorstellungen und Modelle von Atomen vorgestellt. Darüber hinaus werden Verbindungen zwischen Atomen und weiterführenden Themen wie Röntgenspektren hergestellt. Zudem lernen die Schülerinnen und Schüler die heutige Vorstellung von Atomen – das Orbitalmodell – kennen.

In den Warenkorb

€ 12,95
Material-Nr.: 80374

Empfehlungen zu "Einstieg in die Atomphysik"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon