Naturalismus

Literarische Strömungen

Blick ins Material

Naturalismus

Literarische Strömungen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
56 Seiten (3,8 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Geist, Alexander
Auflage:
1 (2022)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Die Unterrichtseinheit befasst sich mit dem Naturalismus.

Auch wenn der rein naturalistische Stil tatsächlich nur in wenigen Werken verwirklicht wurde, ist diese Epoche doch aus verschiedensten Gründen sehr interessant: Die Naturalisten waren (abgesehen von wenigen und mit Ausnahme von Büchner weitgehend vergessenen Jungdeutschen) die ersten Autoren/-innen, die sich von der Fixierung auf Ideale und der Poetisierung der Wirklichkeit lösten und die furchtbare Realität des Proletariats in den Blick nahmen.

So wurden sie zu den Begründern der entsprechenden literarischen Strömung des 20. Jh.s (Brecht, Volksstücke, Arbeiterliteratur der Nachkriegszeit usw.).

Etwas fremd wirkt auf uns ihr technologischer Fortschrittsoptimismus, aber im Kern hängen ihm auch heute noch viele Menschen an; jedenfalls sind die Naturalisten hier ebenfalls Avantgardisten, insofern sie sich überhaupt mit der modernen Technologie beschäftigten – die Expressionisten folgten erst danach und mit einem ganz anderen Fokus.

Es gibt noch weitere Gründe, warum Autoren und Werke dieser Epoche im Deutschunterricht der Oberstufe den ihnen gebührenden Platz finden sollten.

Die vorgestellte Unterrichtseinheit führt in das Gedankengebäude der Naturalisten so ein, dass die Schüler/-innen eine lebendige Vorstellung davon entwickeln können (und nicht nur ein bisschen Grundwissenstheorie auf der Basis von ein paar „Texthäppchen“ auswendig lernen).

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 80190

Empfehlungen zu "Naturalismus"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon