Mittelalter: Mythos Barbarossa

Intelligenter Stratege oder ungebildeter Kaiser?

Blick ins Material

Mittelalter: Mythos Barbarossa

Intelligenter Stratege oder ungebildeter Kaiser?

Typ:
Unterrichtseinheit
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2022)
Fächer:
Geschichte
Klassen:
7
Schultyp:
Realschule

Mit welchen Strategien sicherte Kaiser Barbarossa die Macht in seinem Reich? Warum waren ihm persönliche Beziehungen so wichtig? Ihre Schülerinnen und Schüler erfahren, welche Voraussetzungen die jahrzehntelange Regentschaft Kaiser Friedrichs I. möglich machten. Sie lernen einen Herrscher kennen, der weder lesen noch schreiben konnte, aber bekannt war für diplomatisches Geschick und strategischen Weitblick.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 7
  • Dauer: 5–6 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: das Heilige Römische Reich lokalisieren, die Herrschaftsstrukturen im Mittelalter erläutern, Barbarossas Strategien zum Ausbau der eigenen Macht nachvollziehen, die Barbarossa-Sage in Grundzügen erzählen, LearningApp als digitales Werkzeug nutzen
  • Thematische Bereiche: Mittelalter, Heiliges Römisches Reich, Kreuzzüge
  • Medien: Texte, Bilder, Zeichnungen, historische Karte

In den Warenkorb

€ 14,95
Material-Nr.: 80096

Empfehlungen zu "Mittelalter: Mythos Barbarossa"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon