Ein Linsengericht wird Esau zum Verhängnis

Gott im Leben der Menschen

Blick ins Material

Ein Linsengericht wird Esau zum Verhängnis

Gott im Leben der Menschen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
25 Seiten (0,8 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Keck, Dagmar
Auflage:
1 (2022)
Fächer:
Religion, Ethik
Klassen:
6-8
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

„Ein Linsengericht wird Esau zum Verhängnis“ heißt die Unterrichtseinheit. Das Linsengericht, das am Ende der Einheit auch zubereitet werden kann, ist der Aufhänger, um die Geschichte von Esau und Jakob zu erzählen. Anhand der Bibeltexte versetzen sich die Schüler in biblische Personen: Wie war das damals, welche Gedanken gingen den Menschen durch den Kopf, wie haben sie sich gefühlt? Wie verändert sich das Verhältnis zwischen den Brüdern und welche Rolle spielt ihre Mutter? Mithilfe von Tagebucheinträgen, innerem Monolog und szenischem Spiel setzen sie sich mit den Inhalten der Erzählung auseinander. Das Linsengericht kann in der Schulküche zubereitet werden oder im Klassenzimmer, sofern ein Wasserkocher und eine Kochplatte zur Verfügung stehen.

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 80090

Empfehlungen zu "Ein Linsengericht wird Esau zum Verhängnis"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon