Schaubilder beschreiben

Fast Fashion oder Faire Mode?

Blick ins Material

Schaubilder beschreiben

Fast Fashion oder Faire Mode?

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
31 Seiten (3,3 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2022)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Ausbeutung von Arbeitskräften, Umweltzerstörung und Verwendung gesundheitsschädlicher Chemikalien – die Modeindustrie macht immer wieder negative Schlagzeilen. Doch die steigende Nachfrage nach günstiger, dem aktuellen Trend folgender Kleidung führt zu immer mehr Produktion von sogenannter Fast Fashion. Welche Auswirkungen hat es, wenn Mode aufgrund ihres niedrigen Preises zum Wegwerfartikel wird? Darüber erfahren die Lernenden mehr aus diversen Schaubildern, die verschiedene Aspekte der Bekleidungsindustrie aufgreifen. Die Unterrichtseinheit vermittelt Hintergrundwissen, sensibilisiert für Missstände in der Textilbranche und regt zur Selbstreflexion an.

Kompetenzen:
  • Dauer: 2–8 Unterrichtsstunden + LEK
  • Kompetenzen:
    • Umgang mit Medien: Schaubilder lesen und darin gezielt nach Informationen suchen;
    • Sprechen und Zuhören: Schaubilder beschreiben, sich über Inhalte austauschen und diskutieren;
    • Berufsbezogene Themen: sachbezogen argumentieren
  • Thematische Bereiche: Fast Fashion, fair produzierte Mode, Reflexion des eigenen Konsumverhaltens bezüglich Kleidung
  • Materialien: Schaubilder, Lückentexte, Gruppenpuzzle, Checklisten, digitale Tools zur Umfrage- und Diagrammerstellung, Infotexte

In den Warenkorb

€ 18,65
Material-Nr.: 79712

Empfehlungen zu "Schaubilder beschreiben"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon