Bibliodramatische Methoden im Religionsunterricht

Mit welchen Schuhen gehst du?

Blick ins Material

Bibliodramatische Methoden im Religionsunterricht

Mit welchen Schuhen gehst du?

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
117 Seiten (3,2 MB)
Verlag:
Vandenhoeck & Ruprecht
Autor:
Hadem-Staab, Silvia / Paulus, Bernd / Sichert, Simone / Ströbel-Langer, Michaela / Wirsing, Johannes
Auflage:
1 (2022)
Fächer:
Religion
Klassen:
7-13
Schultyp:
Gymnasium

Bibliodrama ist ein profilierter Zugang zu biblischen Geschichten. Text und Lesende begegnen sich in einem existenziellen Spiel. Wahrnehmungsebenen vermischen sich, Sichtweisen und Einstellungen verändern sich. Vielfältige methodische Zugänge eröffnen den Austausch mit anderen.

In diesem methodischen Band werden unterschiedliche Zugänge beschrieben und reflektiert. Die einzelnen Kapitel gewähren Einblicke in exemplarische Unterrichtssituationen verschiedener Schularten.

Die Lesenden gewinnen ein inneres Bild, wie es gehen könnte und erfahren, wie wichtig es ist, diese Methoden vorher selbst auszuprobieren und sie in ihren Anforderungen an die Leitung eines Bibliodramas zu bedenken. Dadurch entsteht eine innere Haltung bei Lehrer:innen, die Schüler:innen mitzunehmen in eine nachhaltige, subjektorientierte Begegnung mit religiösen Inhalten. Biblische Szenen werden zu Szenen des eigenen Lebens.

Inhalt
  • Lehrkunst – oder: von der Stofferledigung zur Nachdenklichkeit
  • Abraham: große Szenen mit kleinen SpielerInnen für die Begegnung im interreligiösen Kontext
  • Mit den passenden Schuhen auf dem Weg zu Gott – oder: der Umgang mit der Schülerfrage: »Vergibt Gott den bösen Menschen wirklich?«
  • (Nur) ein kleiner Schritt …? Vom Entstehen und Verändern eines Standpunktes
  • Hinkend aufrecht gehen – Jakob am Jabboq

In den Warenkorb

€ 20,00
Material-Nr.: 79675

Empfehlungen zu "Bibliodramatische Methoden im Religionsunterricht"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon