Lernwerkstatt Musik: Notenlehre 2

Eine Lernwerkstatt ab Klasse 4

Blick ins Material

Lernwerkstatt Musik: Notenlehre 2

Eine Lernwerkstatt ab Klasse 4

Typ:
Lernwerkstatt
Umfang:
41 Seiten (9,8 MB)
Verlag:
Lernbiene
Autor:
Kraft, Birgit
Fächer:
Musik
Klassen:
4-6
Schultyp:
Gymnasium, Grundschule, Hauptschule, Realschule

Musik zu machen, ist für viele Kinder selbstverständlich.

PDF / WORD

Sie hören ihre Lieblingslieder im Radio, singen dazu und wollen sie vielleicht sogar mit einem Instrument nachspielen. Um Lieder singen und spielen zu können, ist es hilfreich, Noten lesen zu können. Was bedeuten beispielsweise die Vorzeichen vor den Noten? Wie hören sich die verschiedenen Intervalle an? Was sind Halbtöne und inwiefern sind sie auf dem Klavier „sichtbar“? All diese Fragen werden in dieser Lernwerkstatt beantwortet.

Die Kinder ergänzen Notenwerte und lernen verschiedene Intervalle kennen. Sie lernen, auf Melodie und Rhythmus zu hören und versuchen, diese aufzuschreiben. Sie erfahren, dass Lieder unterschiedlich aufgebaut sind, dass es verschiedene Vorzeichen gibt, dass dieselben Töne unterschiedlich benannt werden können und wie die wichtigsten musikalischen Begriffe heißen.

Um diese Werkstatt bearbeiten zu können, sind Vorkenntnisse notwendig (siehe unsere erste Werkstatt zur Notenlehre). Die Kinder sollten Viertel- und Achtelnoten kennen und schreiben können, wissen, wo im Violinschlüssel das C ist, und vielleicht sogar schon einmal am Klavier gesessen und etwas gespielt haben.

Inhalt der Lernwerkstatt:

An den 14 Stationen lesen die Kinder informative Texte, ergänzen Noten bzw. Notenwerte, schulen ihr Gehör, indem sie vorgespielte Melodien und Intervalle aufschreiben, beschäftigen sich mit Notenschlüsseln, Liedformen und vielem mehr.

In den Warenkorb

€ 20,60
Material-Nr.: 79466

Empfehlungen zu "Lernwerkstatt Musik: Notenlehre 2"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon