Steht der Generationenvertrag vor dem Aus?

Der Streit um die Reform des Rentensystems

Blick ins Material

Steht der Generationenvertrag vor dem Aus?

Der Streit um die Reform des Rentensystems

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
44 Seiten (4,6 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Sinz, Wolfgang
Auflage:
1 (2022)
Fächer:
Sowi/Politik
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Das Jahr 2021 stand ganz im Zeichen der Corona-Pandemie und der Bundestagswahlen. Ein Thema, das in naher Zukunft aber erheblich an Bedeutung gewinnen wird, ist die Reform der Rentenversicherung. Die Unterrichtseinheit “Steht der Generationenvertrag vor dem Aus? Der Streit um die Reform des Rentensystems” stellt die Grundzüge der deutschen Rentenversicherung anschaulich dar. Schwerpunkte dieser Einheit sind der Generationenvertrag, die demographische Veränderung der deutschen Bevölkerung und der Streit um eine Anhebung des Rentenalters auf 68 Jahre. Daneben werden das deutsche Rentensystem mit anderen Rentensystemen in Europa verglichen und verschiedene Lösungsansätze zur Reform des deutschen Rentensystems kritisch hinterfragt.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:

Die Schülerinnen und Schüler sollen
  • das System der sozialen Sicherung in Deutschland kennenlernen,
  • die Prinzipien der Sozialversicherung erläutern können,
  • die Begriffe Sozialhilfe, Sozialversicherung und Versorgung unterscheiden können,
  • die Höhe der Beitragssätze der Sozialversicherung und deren Zusammensetzung wiedergeben können,
  • sich mit den Inhalten der Kranken-, Unfall-, Pflege- Arbeitslosen- und Unfallversicherung beschäftigen,
  • sich mit dem Drei-Säulensystem der Altersvorsorge kritisch auseinandersetzen,
  • den Begriff der Beitragsbemessungsgrenze erläutern können,
  • den Generationenvertrag analysieren,
  • sich kritisch mit den steigenden Zuschüssen aus dem Bundeshaushalt für die Rentenversicherung auseinandersetzen,
  • die demographische Entwicklung der deutschen Bevölkerung zwischen 1910 und 2060 analysieren,
  • erkennen, dass die Generation der heutigen Schülerinnen und Schüler (SuS) einen immer kleineren Anteil an der Gesamtbevölkerung ausmacht,
  • die Folgen der demographischen Entwicklung in Deutschland auf ihre eigene Generation beurteilen,
  • erkennen, dass immer weniger Beitragszahler immer mehr Rentner in Zukunft finanzieren müssen,
  • die eigene Situation mit der der Rentner vergleichen,
  • grundlegende Probleme der Rentenversicherung / des Generationenvertrags in der Gegenwart und Zukunft erörtern,
  • die Höhe der Altersrenten von Männern und Frauen vergleichen,
  • die Entwicklung des Renteneintrittsalters seit Ende der 90er Jahre analysieren,
  • Pro und Kontra der Rente mit 68 erarbeiten und diskutieren,
  • die Rentenpläne der im Bundestag vertretenen Parteien vergleichen und beurteilen,
  • die Vorschläge der Rentenkommission der Bundesregierung erarbeiten,
  • das „Einmaleins“ der Rentenversicherung kennenlernen,
  • verschiedene Rentensysteme europäischer Nachbarstaaten analysieren und vergleichen,
  • Lösungsansätze zur Reform der Rentenversicherung abschließend diskutieren,
  • erkennen, dass sie sich deutlich mehr in Zukunft politisch engagieren müssen, wenn sie Einfluss auf die Reform des deutschen Rentensystems in ihrem Sinn nehmen wollen.

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 79410

Empfehlungen zu "Steht der Generationenvertrag vor dem Aus?"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon