Platon, Cicero und Epikur zu Gollums Ring und Harrys Mantel

Wie gehe ich mit Macht um?

Blick ins Material

Platon, Cicero und Epikur zu Gollums Ring und Harrys Mantel

Wie gehe ich mit Macht um?

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
43 Seiten (0,6 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2022)
Fächer:
Latein, Philosophie
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

„Mein Schatz!“, so zischt das Wesen Gollum zum Ring. In einer kurzen, aber prägnanten Szene der „Herr der Ringe“-Trilogie wird in der Rückschau beschrieben, wie es als Smeagol den Ring gefunden und dieser ihn korrumpiert hat. Durch die augenfällige Parallele dieses Stoffes zur Parabel des Rings des Gyges kann die moralische Frage nach dem bewussten und beherrschten Umgang mit Macht, die Cicero in Anlehnung an Platon gegen die epikureische Sichtweise aus stoischer Sicht beantwortet, motivierend und gewinnbringend mit Schülerinnen und Schülern thematisiert werden.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe/Lernjahr: 10.–12. Klasse
  • Dauer: 11/12 Unterrichtsstunden + LEK
  • Kompetenzen:
    • 1. Textkompetenz: Kenntnisse der Gattung des philosophischen Lehrwerks und des Dialogs; Nachweisen und Einordnen von signifikanten Merkmalen dieser Gattung.
    • 2. Kulturkompetenz: Erfassen und Beurteilen maßgeblicher Verhaltensnormen (platonisch) akademischen, stoischen und epikureischen Denkens/ deren Rezeption in modernen Medien
  • Thematische Bereiche: Römische Philosophie

In den Warenkorb

€ 20,85
Material-Nr.: 79248

Empfehlungen zu "Platon, Cicero und Epikur zu Gollums Ring und Harrys Mantel"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon