Die vier Kardinaltugenden

Wie wollen und sollen wir leben?

Blick ins Material

Die vier Kardinaltugenden

Wie wollen und sollen wir leben?

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
25 Seiten (2,3 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2022)
Fächer:
Ethik
Klassen:
10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Die Frage nach dem Wesen des Menschen ist uralt. Was kann der Mensch? Was darf er tun? Ist alles erlaubt, was möglich ist? Wo liegen seine Grenzen? Wie gelingt Maßhalten in einer maßlosen und chaotischen Welt? Diese Fragen stehen im Fokus der vorliegenden Unterrichtseinheit.

Die Lernenden erarbeiten die Primärtugenden, die der römische Schriftsteller, Anwalt und Philosoph Cicero im 1. Jahrhundert v. Chr. in seinem Werk „De officiis” im Gedenken an Plato behandelt. Hierfür dienen aktuelle Themen wie Schönheitswahn, Euthanasie, Todesstrafe oder Umweltschutz als Beispiele. Diese werden anhand von Bildern, Videos und Liedern veranschaulicht. Für die Umsetzung benötigen Sie einen Beamer oder zumindest einen guten Lautsprecher.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 10
  • Dauer: 6 Unterrichtsstunden + Lernerfolgskontrolle
  • Kompetenzen: die vier antiken Kardinaltugenden Klugheit, Gerechtigkeit, Tapferkeit und Mäßigung kennen und deren Bedeutung für unser Leben heute erörtern
  • Thematische Bereiche: Tugenden, Ethik, die goldene Regel in den Weltreligionen
  • Medien: Bilder, YouTube-Videos, Lieder

In den Warenkorb

€ 13,15
Material-Nr.: 79127

Empfehlungen zu "Die vier Kardinaltugenden"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon