Die Zehn Gebote

Zwischen Freiheit und Verantwortung

Blick ins Material

Die Zehn Gebote

Zwischen Freiheit und Verantwortung

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
39 Seiten (1,2 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Religion
Klassen:
7-8
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Die Zehn Gebote sind zentraler Inhalt des bayrischen Lehrplans Plus für die Fächer Ethik, Evangelische Religionslehre und Katholische Religionslehre. Anhand von Beispielen aus dem persönlichen und gesellschaftlichen Umfeld begründen die Lernenden die Notwendigkeit von Werten, Normen und Geboten zum Schutz der eigenen Person, von Familie und Mitmenschen sowie der Gemeinschaft. Sie deuten den Erzählzusammenhang der Zehn Gebote und zeigen auf, dass sie als Wegweiser zur Freiheit verstanden werden wollen. Anhand von Beispielen aus dem Alltag legen sie dar, inwiefern die Zehn Gebote uns im Alltag Orientierung geben können: in der Klasse, der Familie, im Staat, in Bezug auf den Schutz von Eigentum oder den Schutz vor Gewalt (Cybermobbing, Körperverletzung, sexuelle Gewalt). Im Kern der Einheit steht die Einsicht, dass Nächstenliebe sowohl Folge als auch Ausdruck der Gottesliebe ist.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 7/8
  • Dauer: 2 Bausteine (10 Unterrichtsstunden)
  • Kompetenzen: den Zusammenhang zwischen der Befreiung Israels aus der Sklaverei in Ägypten mit dem Dekalog erklären, der ein Leben in Freiheit ermöglicht; den Sinn- und Orientierungsgehalt der Zehn Gebote vor dem Hintergrund eigener Regel-Erfahrungen erklären
  • Thematische Bereiche: biblische Orientierung, Gewissen, Verantwortung, Dekalog
  • Medien: Bilder, Lieder, Bibeltexte, YouTube-Video

In den Warenkorb

€ 18,65
Material-Nr.: 78947

Empfehlungen zu "Die Zehn Gebote"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon