Lesespurgeschichten zum Nachdenken

Leserätselgeschichten zur Förderung des sinnentnehmenden Lesens zum Thema Werte

Blick ins Material

Lesespurgeschichten zum Nachdenken

Leserätselgeschichten zur Förderung des sinnentnehmenden Lesens zum Thema Werte

Typ:
Lesetraining
Umfang:
61 Seiten (46,4 MB)
Verlag:
Persen
Autor:
Heger, Ann-Kathrin
Auflage:
1 (2022)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

Mit diesen spannenden Geschichten über Toleranz, Glück, Freundschaft und Selbstbestimmung trainieren Ihre Grundschulkinder ihre Lesekompetenz von Spur zu Spur – von Kinderbuchautorinnen geschrieben!

Möchten Sie das sinnerfassende Lesen Ihrer Grundschulkinder stärken und fördern? Hier kommt die Lösung: Unsere Lesespurgeschichten mit hohem Aufforderungscharakter! Die durcheinandergewürfelten Textabschnitte müssen von den Kindern mithilfe der farbigen Lesespurkarten in der richtigen Reihenfolge gelesen werden.

In diesem Lesetraining wird das sinnentnehmende Lesen mit kindlichen Dilemmageschichten trainiert: Kann Milli den großen Gummibärenpreis entgegennehmen, obwohl Max aus ihrer Gruppe geschummelt hat? Soll Safir seiner besten Freundin wirklich sagen, dass sie bei der Theateraufführung furchtbar schief gesungen hat, obwohl sie so glücklich ist? Von Spur zu Spur erschließen sich die Schulkinder ein Dilemma, das zum Nachdenken und Diskutieren anregt. Die Lesespurgeschichten liegen in zwei Differenzierungsstufen vor und eignen sich somit für stärkere als auch für leseschwächere Kinder. Schriftgröße, Zeilenlänge und Zeilenumbruch sind an das Leseniveau von Erstlesenden angepasst.

In den Warenkorb

€ 18,99
Material-Nr.: 78844

Empfehlungen zu "Lesespurgeschichten zum Nachdenken"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon