Argumentieren in der Corona-Pandemie

(K)eine leichte Übung

Argumentieren in der Corona-Pandemie - (K)eine leichte Übung - Deutsch

Argumentieren in der Corona-Pandemie

(K)eine leichte Übung

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
37 Seiten (1,7 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
8-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Die Corona-Pandemie hat das gesellschaftliche Leben auf den Kopf gestellt. Diskussionen über Corona-Verordnungen und -Maßnahmen sind allgegenwärtig und beschäftigen und betreffen auch Schülerinnen und Schüler. Ziel dieser Unterrichtsreihe ist es, den Lernenden das nötige Handwerkszeug zu vermitteln, um an diesem und anderen gesellschaftlichen Diskursen teilnehmen zu können. Die Schülerinnen und Schüler lernen so, wie man zwischen Argument und Behauptung unterscheidet und in Debatten sachlich seine Meinung vertritt.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 8–10
  • Dauer: 10 Unterrichtsstunden + LEK
  • Kompetenzen:
    • 1. Leseverstehen: Lesen und Bearbeiten von Texten;
    • 2. Schreiben: Argumente sammeln, ordnen, formulieren und durch Beispiele stützen; Argumente anderer kommentieren und dazu Stellung nehmen; sich mit Ansichten und Streitfragen argumentativ auseinandersetzen und argumentativ eine eigene Position entwickeln;
    • 3. Sprache und Sprachgebrauch untersuchen: Redewiedergabe im Konjunktiv üben
  • Thematische Bereiche: Argumentation, Kommentar, Stellungnahme

In den Warenkorb

€ 17,55
Material-Nr.: 78828

Empfehlungen zu "Argumentieren in der Corona-Pandemie"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon