Cybermobbing - Gemeinsam für mehr Respekt im Netz

Entwicklung und Sozialisation

Blick ins Material

Cybermobbing - Gemeinsam für mehr Respekt im Netz

Entwicklung und Sozialisation

  • Achtung! 25% Rabatt auf Titel von RAABE! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
53 Seiten (0,7 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Pädagogik, Deutsch, Religion, Philosophie, Ethik, Sowi/Politik
Klassen:
10-13
Schultyp:
Gymnasium

Immer mehr Jugendliche sind von Cybermobbing betroffen. Über soziale Netzwerke werden Gerüchte verbreitet, private Fotos veröffentlicht oder Drohungen ausgesprochen – mit zum Teil verheerenden Auswirkungen. In dieser Einheit beschäftigen sich die Lernenden nicht nur mit den körperlichen und seelischen Folgen von Cybermobbing, sondern auch mit dessen Entstehung. Wie wird jemand zum Täter? Und warum nehmen die Zuschauenden eine entscheidende Rolle ein? Im Verlauf der Reihe reflektieren die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Erfahrungen und entwickeln Kriterien für einen respektvollen Umgang, um sozialer Ausgrenzung entgegenzuwirken.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: Jahrgangsstufen 10–13
  • Kompetenzen: Fachtermini definieren, zentrale Textaussagen in eigenen Worten wiedergeben, begründet Stellung nehmen
  • Methoden: Clustering, Internetrecherche, Präsentation, Plakat erstellen
  • Thematische Bereiche: Mobbing vs. Cybermobbing, psychische und physische Folgen, gesetzliche Handhabe, Handlungsoptionen
  • Medien: Interviews, Quellentexte, Videos
  • Fächerübergreifend: Ethik, Religion, Philosophie, Politik, Deutsch

In den Warenkorb

€ 15,64
statt  € 20,85
(inkl. 25 % Rabatt)
Material-Nr.: 78707

Empfehlungen zu "Cybermobbing - Gemeinsam für mehr Respekt im Netz"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon