Ulrich Plenzdorf – Die neuen Leiden des jungen W.

Romaninterpretation und Analyse

Blick ins Material

Ulrich Plenzdorf – Die neuen Leiden des jungen W.

Romaninterpretation und Analyse

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
54 Seiten (3,0 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Geist, Alexander
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Dagegen etwas in Vergessenheit geraten ist der im zweiten Beitrag behandelte Roman „Die neuen Leiden des jungen W.“ von Ulrich Plenzdorf. Der Roman bzw. die Bühnen- und die Filmfassung sorgten zu Beginn der 70er-Jahre des 20. Jahrhunderts in Ost- und Westdeutschland für Furore, für große Begeisterung unter jungen Menschen, aber auch für sehr kontroverse Diskussionen in der Literaturwissenschaft. Es gibt zahlreiche Gründe, warum die Lektüre nach fast 50 Jahren immer noch lohnt. Es handelt sich um einen repräsentativen literaturgeschichtlichen Text: als Beispiel für die kritische DDR-Literatur und formal als Mustertext für den Roman der Moderne. Er kann als Ausgangspunkt für eine mindestens überblicksartige Beschäftigung mit der DDR-Literaturgeschichte dienen. Zugleich ist er ein Beispiel für die Rezeption früherer literarischer Werke, in diesem Fall noch dazu eines Textes, der literaturgeschichtlich hochbedeutsam ist (Goethe: „Die Leiden des jungen Werthers“). Letztlich steht der 17-jährige Protagonist den Oberstufenschülern/innen vom Alter her nahe, kann als Identifi kationsfi gur dienen und bietet zahlreiche Gesprächs und Reflexionsanlässe.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:
  • Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit einem repräsentativen Werk der kritischen DDR-Literatur und einem formal typisch modernen Roman auseinander.
  • Sie erkennen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Plenzdorfs Roman und seinem literarischen Bezugspunkt aus dem Sturm und Drang, also Goethes Briefroman „Die Leiden des jungen Werthers“.
  • Sie nehmen das zentrale Thema des Romans, die Selbstfindung eines adoleszenten jungen Mannes, und die kritische Auseinandersetzung mit dem Protagonisten als Ausgangspunkt für eine Reflexion ihrer eigenen Sinn- und Lebenszielvorstellungen.
  • Sie erhalten einen Einblick in die Literaturgeschichte der DDR und die Vorstellungen des sozialistischen Realismus.

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 78680

Empfehlungen zu "Ulrich Plenzdorf – Die neuen Leiden des jungen W."

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon