Flugobjekte in der Natur und Technik

Von Pflanzen das Fliegen lernen

Blick ins Material

Flugobjekte in der Natur und Technik

Von Pflanzen das Fliegen lernen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
29 Seiten (5,1 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Sachunterricht
Klassen:
1-2
Schultyp:
Grundschule

Warum gleiten die Samen des Löwenzahns so schön durch die Luft? Und warum drehen sich Ahornfrüchte wie ein Propeller, wenn sie fallen? Anhand dieser Vorbilder aus der Natur lernen die Kinder, welche Flugobjekte sich hinter den Beispielen verbergen. Um das zu verstehen, erleben sie experimentell, wie Luft „tragen“ kann. Das erworbene Wissen wenden sie auf die Konstruktion von Papiermodellen in Form von Gleit- und Schraubflieger an.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 1 und 2
  • Dauer: ca. 9 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Pflanzen und Tiere kennen; Naturphänomene und Naturereignisse erkunden
  • Thematische Bereiche: Flugfrüchte; Bionik; Fortbewegung in der Luft
  • Medien: Texte, Bilder, Bastelanleitungen, Test, Selbsteinschätzungsbogen, Beobachtungsbogen
  • Organisatorisches: Internetzugang; Zugang zu einer Wiese ermöglichen oder benötigte Pflanzen mitbringen (lassen); Bastel- und Experimentiermaterialien vorbereiten (s. „Auf einen Blick“)

In den Warenkorb

€ 9,85
Material-Nr.: 78529

Empfehlungen zu "Flugobjekte in der Natur und Technik"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon