Eine Buchpräsentation vorbereiten und durchführen

Das Lieblingsbuch vorstellen

Blick ins Material

Eine Buchpräsentation vorbereiten und durchführen

Das Lieblingsbuch vorstellen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
27 Seiten (1,5 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
5-6
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Durch die Vorstellung des eigenen Lieblingsbuchs machen sich die Lernenden miteinander bekannt und gewinnen sowie vertiefen wichtige Kompetenzen für das Fach Deutsch. In Vorbereitung auf die Buchvorstellung am Ende der Reihe üben die Lernenden das Zusammenfassen von Inhalten, das freie Sprechen vor der Klasse sowie sinnbetontes Vorlesen. Daneben werden sie langsam an eine einfache Form der Textanalyse herangeführt.

Das Thema „Kinder- und Jugendbuch“ erscheint im Lehrplan der 5./6. Klasse in mehreren Lernbereichen. In „Sprechen und Zuhören“ geht es zentral um das Informieren der Klasse über literarische und pragmatische Texte auch in Ganzschriften, wobei die Grundformen Erzählen, Informieren und Argumentieren unterschieden werden. Der Lernbereich „Lesen“ hebt die Anwendung bestimmter Lesetechniken und strategien hervor und betont die Erweiterung der Leseerfahrungen vor allem im Bereich moderner Kinder und Jugendliteratur. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler, Textinhalte und gedankliche Zusammenhänge sowie die Kerngedanken der Texte zu erfassen. Der Lehrplan schlägt vor, dass Lernende ihr Lieblingsbuch vorstellen, dabei ihre Wahl begründen und bei literarischen Texten die Eigenheiten fiktionaler Welten beschreiben. Es wird auch Wert gelegt auf das Erschließen der Texte unter verschiedenen Aspekten wie Form- und Gattungselementen, Thematik, Aufbau und Figuren.

Der Lernbereich „Schreiben“ zeigt auf, dass die Schülerinnen und Schüler ihre Kenntnisse aus der Grundschule weiter vervollkommnen, indem sie die bekannten Grundformen schriftlicher Darstellung (Erzählen, Informieren und Argumentieren) unterscheiden und die dem Schreibanlass angemessene Schreibform einhalten. Somit wird klar, was das Nacherzählen eines Textes von dem Berichten über einen Text unterscheidet und dass die jeweils geeigneten sprachlichen Mittel dafür eingesetzt werden müssen.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 5/6
  • Dauer: 5–7 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen:
    • 1. Lesen: ein Kinder- oder Jugendbuch lesen; ** 2. Sprechen: einen freien Vortrag vor der Klasse halten;
    • 3. Schreiben: einen Stichwortzettel für den Vortrag anfertigen, die Buchvorstellung verschriftlichen;
    • 4. Analysieren: Textmerkmale kennenlernen und bestimmen
  • Thematische Bereiche: Buchvorstellung, Präsentation, Kinderbücher, Jugendbücher, Textsorten, Textmerkmale, Genres

In den Warenkorb

€ 12,05
Material-Nr.: 78412

Empfehlungen zu "Eine Buchpräsentation vorbereiten und durchführen"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon