Wind und Windgiganten

Von Hurrikan bis Zyklon

Blick ins Material

Wind und Windgiganten

Von Hurrikan bis Zyklon

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
53 Seiten (8,1 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Erdkunde/Geografie, Physik
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Sprechen wir von Wind, denken wir in der Regel an Bäume, die sich im Luftzug sanft hin und her wiegen, weitaus seltener hingegen an Häuser, die durch gigantische Sturmböen einfach weggetragen werden.

In diesem Beitrag für die Oberstufe erklären die Schülerinnen und Schüler, wie das Wetterelement Wind entsteht und Einfluss nimmt. Ihre Klasse erarbeitet sich die Voraussetzungen der Entwicklung von Hurrikan, Tornado und Co. und untersucht, wann und wo diese entstehen. Am Ende der Einheit werden die Lernenden gemeinsam analysieren und diskutieren, welche Folgen Starkwindereignisse auf Mensch und Gesellschaft haben.

Inhaltsverzeichnis:
  • Hinweise
  • Wind (Entstehung, Richtung und Messgeräte)
  • Entstehung von Tornado und Hurrikan
  • Sturmereignisse
  • Die Sturmsaison ist eröffnet
  • Gefahr erkannt – Gefahr gebannt?
  • Benennung von Stürmen
  • Klassifikation von Wind
  • Lösungsvorschläge
Die Schülerinnen und Schüler lernen:
  • die Entstehung von Wind in seinen verschiedenen Stärkegraden nachzuvollziehen
  • Hoch- und Tiefdruckgebiete mit dem Windgeschehen in Verbindung zu bringen
  • Sturmereignisse geografisch einzuordnen
  • Stellung zu der Frage zu beziehen, inwieweit Frühwarnsysteme der Katastrophenabwehr dienlich sind
  • Diskussion über Folgen und Auswirkungen von Windkatastrophen auf die Gesellschaft fundiert zu führen

In den Warenkorb

€ 20,85
Material-Nr.: 78214

Empfehlungen zu "Wind und Windgiganten"