German imports and exports

Analysing Germany's role in the global market

Blick ins Material

German imports and exports

Analysing Germany's role in the global market

  • Achtung! 20% Rabatt auf Titel von RAABE! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
27 Seiten (1,0 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Englisch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium, Berufsschule

„Exportweltmeister“ und „Exportnation“ sind nur zwei der Begriffe, an die viele Menschen denken, wenn es um die deutsche Außenwirtschaft geht. Doch wie hat sich Deutschland diesen Ruf erarbeitet und ist er heute immer noch gerechtfertigt? In der vorliegenden Unterrichtseinheit beschäftigen sich die Lernenden mit diesen und weiteren Fragen. Anhand von Texten, Diagrammen und eigenständiger Internetrecherche erarbeiten Schülerinnen und Schüler die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands sowie dessen Stellung in der globalen Wirtschaft.

Die Volkswirtschaftslehre findet sich in den Lehrplänen verschiedener Schulformen mit beruflichem Bezug – vom beruflichen Gymnasium bis zur Berufsschule – wieder. Sie taucht einerseits als Fach „Volkswirtschaftslehre“ direkt in den Lehrplänen beispielsweise der Fachoberschule auf und ist indirekt mit einzelnen Themenbereichen in Fächern wie „Politik und Wirtschaft“ vertreten.

Für Schülerinnen und Schüler bietet die Volkswirtschaftslehre die Möglichkeit, über den Tellerrand des eigenen Haushaltes oder des Ausbildungs- oder Praktikumsbetriebes hinauszuschauen und gesamtwirtschaftliche Entwicklungen zu verstehen. Dies kann – insbesondere im Arbeitsleben – Basis für zukunftsträchtige Entscheidungen sein. Konkret finden sich beispielsweise Themen wie „Zahlungsbilanz“ und „Bedeutung des Außenhandels“ im Lehrplan des beruflichen Gymnasiums (Fachrichtung Wirtschaftslehre, Hessen) und „Außenwirtschaftliche Abhängigkeit Deutschlands“ im Lehrplan der Fachoberschule (Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung, Hessen) wieder. In der vorliegenden Unterrichtseinheit werden Themen wie die deutsche Handelsbilanz oder die Import- und Exportmengen verschiedener Waren behandelt. Dazu wird immer wieder auf Statistiken zurückgegriffen, was den Umgang mit derartigen Materialien schult.

KOMPETENZPROFIL:
  • Niveau: B1/B2
  • Dauer: 8 Unterrichtsstunden + LEK
  • Inhalt: Importe und Exporte Deutschlands; Diagrammanalyse
  • Kompetenzen:
    • 1. Leseverstehen: Sachtexten Informationen entnehmen;
    • 2. Hör-Seh-Verstehen: Informationen aus audio-visuellen Medien entnehmen;
    • 3. Analyse: Diagramme lesen und interpretieren;
    • 4. Methodenkompetenz: an einer Fishbowl-Diskussion teilnehmen, Präsentationen halten
  • Medien: Arbeitsblätter, Texte, Diagramme
  • Zusatzmaterialien: Vokabelliste, Differenzierung zu M 4

In den Warenkorb

€ 12,28
statt  € 15,35
(inkl. 20 % Rabatt)
Material-Nr.: 78004

Empfehlungen zu "German imports and exports"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon