Märchen Potpourri

Mein DIY-Misch-Masch-Märchen - Kreatives Schreiben in Klasse 3 bis 4

Blick ins Material

Märchen Potpourri

Mein DIY-Misch-Masch-Märchen - Kreatives Schreiben in Klasse 3 bis 4

Typ:
Unterrichtseinheit
Verlag:
Matobe
Autor:
Brummel, Marlen / Lockwood, Anja
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule, Förderschule

Besonders für schwächere Schreiber ist die Methode dieses Märchen-Potpourris sinnvoll. Durch das Unterstützungssystem der einzelnen Elemente (vorgeschriebene Wörter und Satzfragmente) werden die Schülerinnen und Schüler in der Entwicklung des Textes entlastet. Die Elemente stellen das Märchen-Skelett dar, regen die Kreativität an und fördern Lust und Freude am Schreiben. Zugleich entsteht durch den kreativ angelegten Schreibimpuls nicht die Angst vor dem leeren Blatt Papier. Die Kinder werden durch dieses System ganz einfach aus ihrem assoziativ-expressiven Schreibverfahren geholt, was bedeutet, dass sie nicht länger ihre Gedanken hintereinander aufreihen, bis ihnen nichts mehr einfällt – und das, ohne den Text zu planen. Wenn der Zufall jedem Schüler/jeder Schülerin das individuelle Skelett zugeteilt hat, ist es sinnvoll, dass sie/er sich zunächst Stichpunkte macht – dabei hilft das Arbeitsblatt „Mein Märchen-Skelett“. Sollte der Schüler/die Schülerin mit einem Element überfordert sein und es nicht im Märchen unterbringen können, so muss er das natürlich auch nicht! Das Material soll die Kreativität und den Schreibfluss fördern und das Kind nicht überfordern.

Phrasen-Liste: Die Schülerinnen und Schüler bekommen zu Beginn jeweils eine Liste mit typischen Phrasen, die in einem Märchen vorkommen. Sie kann zuvor im Plenum auch noch ergänzt werden.

Mein Märchen-Skelett: Auf diesem Arbeitsblatt tragen die SuS ihre zufällig erworbenen Elemente zusammen und machen sich erste Notizen. Zudem gibt es eine Unterstützung bei der Erstellung des Märchen-Titels. (Denk dran, ein Märchen wird immer in der Vergangenheitsform geschrieben! … Worin lebt deine Figur? Welche Jahreszeit ist es? … Was macht dein Feind? … Wie hilft dir dein Gefährte? … Denk an das Happy End!)

Mein Misch-Masch-Märchen-Heft: Die Kinder bekommen jeweils ein kleines Heft mit Deckblatt (Kopiervorlage im Material enthalten), in das sie ihr Märchen hineinschreiben.

Das Deckblatt kann individuell gestaltet werden, beispielsweise durch das Malen der Hauptfigur oder einer Collage aus passenden Bildern. Selbstverständlich können die Schülerinnen und Schüler auch die Textseiten künstlerisch gestalten. Das Heft kann ausgedruckt und von den Kindern handschriftlich bearbeitet werden, es ist aber auch eine digitale Version des Heftes enthalten, die die Schülerinnen und Schüler interaktiv mit Microsoft Edge beschreiben können.

Die Elemente/das Potpourri:
  • Analoge Variante:
    • Hauptfiguren-Heft: 7 verschiedene Hauptfiguren; Schülerinnen und Schüler nennen eine Nummer und die Figur wird dann ihre Hauptfigur, z. B. Hexe.
    • Hauptfiguren-Namen-Box: Zahlreiche Zettelchen, aus denen die Schülerinnen und Schüler je einen Zettel ziehen, der den Namen der Hauptfigur näher bestimmt, z. B. die Sternschnuppen-Hexe. Die Box kann zuvor um Ideen von den Kindern (Blanko-Zettelchen in der Kopiervorlage) erweitert werden.
    • Hauptfiguren-Eigenschaft-Box: Zahlreiche Zettelchen, aus denen die Schülerinnen und Schüler je einen Zettel ziehen, der die (Charakter-) Eigenschaft der Hauptfigur näher bestimmt, z. B. „Kann nicht lügen“ oder „Ekelt sich vor Tieren“.
    • Problem/Aufgaben-Leporello: 7 verschiedene Probleme/Aufgaben, mit denen sich die Hauptfigur herumschlagen könnte. Die Kinder erhalten durch Nummer-Nennung je ein Problem/eine Aufgabe, z. B. „Der Hauptfigur wurde ihr größter Schatz, ein Poesiealbum, gestohlen“ oder „Die Hauptfigur muss jemanden zum Heiraten finden“. * Gefährten-Fächer: 8 verschiedene Gefährten, die die Hauptfigur begleiten könnten, sie unterstützen oder Held der Hauptfigur sind. Die Schülerinnen und Schüler erhalten je einen Gefährten durch Nummer-Nennung.
    • Feinde-Fächer: 5 verschiedene Feinde, von denen sich einer der Hauptfigur in den Weg stellen wird.
    • Tier-Leporello: 9 verschiedene Tiere, die im Märchen vorkommen könnten. Die Kinder erhalten durch Nummer-Nennung je ein Tier. Das Tier kann ebenfalls ein Feind oder Freund der Hauptfigur sein, ein Haustier, eine Mahlzeit – der Fantasie werden keine Grenzen gesetzt.
    • Magische-Zahl-Drehscheibe: Es gibt 4 verschiedene magische Zahlen (3, 7, 12, 13), von denen eine im Märchen vorkommen soll.
    • Sprüche- & Formel-Heft: Die Schülerinnen und Schüler nennen eine Nummer und erfahren dann, ob in ihrem Märchen ein bestimmter Spruch, ein magischer Reim, eine Zauberformel oder ein Liedvers vorkommen soll. Der „Spruch“ kann ausgedacht oder allgemein bekannt sein.

Digitale Variante (Distanzunterricht):*

Die Schülerinnen und Schüler erhalten nicht nur die Phrasenliste und das Misch-Masch-Märchen-Heft digital, sondern auch das Märchen-Potpourri! Hier erfolgt die Zuteilung der einzelnen Elemente ebenfalls durch Nummer-Nennung. Die SuS erhalten auf einer Seite die Aufgabe, eine Zahl zwischen 1 und xy zu nennen und erkennen dann, wenn sie eine Seite weiterscrollen, welche Figur etc. ihnen zugeteilt wird.

Die Zuteilung erfolgt der Abwechslung halber jedoch auch, indem die Elemente mit dem ABC sortiert wurden und die Kinder ihr Element durch die Anfangsbuchstaben ihrer Vor- und Nachnamen auswählen.

In den Warenkorb

€ 12,95
Premiumkunden -10 % i
Premiumkunden -10 %
Material-Nr.: 77889

Empfehlungen zu "Märchen Potpourri"