Éric-Emmanuel Schmitt: La nuit de feu

Im Land der Tuaregs

Blick ins Material

Éric-Emmanuel Schmitt: La nuit de feu

Im Land der Tuaregs

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
71 Seiten (3,2 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Französisch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Durch die Auseinandersetzung mit Éric-Emmanuel Schnitts autobiografischem Roman La nuit de feu setzen sich die Schüler und Schülerinnen der Kursstufe nicht nur mit der Gedankenwelt des französischen Mystikers Charles de Foucauld auseinander, sondern gewinnen interessante Einblicke in die Francophonie weltweit und besonders in die Lebenswelt der Tuaregs – eines Berber-Volkes, das in der Sahara lebt und das auch in Schmitts Roman eine wichtige Rolle spielt. Sie reflektieren zentrale Themen wie Glaube, Ich-Findung, Abenteuer, Lebenssinn und Religion, und trainieren dabei die gezielte Textarbeit und die Erarbeitung von Hintergrundinformationen.

Inhaltsverzeichnis:
  • Vorbemerkungen
  • Voyager
  • Voyage en francophonie
  • Le rôle de la francophonie dans le monde
  • Le Sahara
  • Introduction au livre
  • Chapitre 1 : Le début du roman
  • Chapitre 2 : Tamanrasset, en Algérie
  • Chapitre 2 : Sur les traces de Charles de Foucauld
  • Chapitres 3 et 4 : Les personnages du périple
  • Chapitre 4 : Éric dans le désert et le motif du miroir
  • Chapitre 5 : Les Touaregs – un peuple berbère
  • Chapitre 5 : Éric dans le désert : premier tournant
  • Chapitres 6 et 7 : Éric dans le désert et ses expériences dans le Sahara – résumé
  • Chapitre 8 : Éric perdu dans le désert
  • Chapitre 9 : Le sens de la vie et l’expérience de mort imminente
  • Chapitres 10 à 12 : Éric et son expérience de mort imminente
  • Chapitres 13 et 14 : Éric et la révélation dans le désert
  • Fin de la lecture : chapitres 15 et 16 et épilogue
  • La comparaison entre Charles de Foucauld et Éric-Emmanuel Schmitt
  • Citations et votre opinion sur…
  • Autour du livre
  • LEK : La nuit de feu : Kommunikationsprüfung
  • Solutions
Die Schülerinnen und Schüler:
  • lernen den autobiografischen Roman La nuit de feu von Éric-Emmanuel Schmitt kennen,
  • setzen sich mit der Gedankenwelt des französischen Mystikers Charles de Foucauld auseinander,
  • gewinnen interessante Einblicke in die Francophonie weltweit und besonders in die Lebenswelt der Tuaregs – eines Berber-Volkes, das in der Sahara lebt,
  • reflektieren zentrale Themen wie Glaube, Ich-Findung, Abenteuer, Lebenssinn und Religion,
  • trainieren die gezielte Textarbeit und die Erarbeitung von Hintergrundinformationen.

In den Warenkorb

€ 20,85
Material-Nr.: 77779

Empfehlungen zu "Éric-Emmanuel Schmitt: La nuit de feu"

Spinner big
Spinner big