Sprachsensibler Religionsunterricht

Jahrbuch der Religionspädagogik

Blick ins Material

Sprachsensibler Religionsunterricht

Jahrbuch der Religionspädagogik

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
287 Seiten (3,9 MB)
Verlag:
Vandenhoeck & Ruprecht
Autor:
Altmeyer, Stefan / Grümme, Bernhard / Kohler-Spiegel, Helga / Naurath, Elisabeth / Schröder, Bernd / Schweitzer, Friedrich
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Religion
Klassen:
5-13
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Wer würde bezweifeln, dass Sprache ein wesentliches Medium aller Schriftreligionen und dass religiöse Sprachfähigkeit ein wesentliches Ziel religiöser Bildung sind? Doch angesichts gesellschaftlicher Transformationsprozesse wird religiöse Sprache immer mehr zur Fremdsprache, immer häufiger zeigen sich mit Blick auf Sinn- und Orientierungsfragen religiöse Sprachlosigkeit bzw. Sprachbarrieren.

Gleichzeitig wächst die sprachliche Vielfalt in der Schule, was vielfach als Herausforderung erkannt, bislang jedoch nur selten als Chance aufgegriffen wurde. Bildungsprozesse anzuregen bedarf der Fähigkeit zu Reflexion und Verständigung, welche wiederum ohne Sprachfähigkeit nicht zu denken sind.

Der vorliegende Band des Jahrbuchs für Religionspädagogik versucht, die Frage nach einem „sprachsensiblen Religionsunterricht“ zu klären. Anhand der gesetzten Impulse können für heutige Kinder und Jugendliche Sprach- und Verstehensräume in Sachen Religion erschlossen, gemeinsam mit ihnen Wege zur Über-Setzung traditioneller theologischer Sprache und gegenwärtiger Erfahrungen und Einstellungen entdeckt werden.

In den Warenkorb

€ 37,00
Material-Nr.: 77743

Empfehlungen zu "Sprachsensibler Religionsunterricht"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon