Übungen zum Addieren und Ergänzen mit Rechendreiecken

Rechnen im Dreieck

Blick ins Material

Übungen zum Addieren und Ergänzen mit Rechendreiecken

Rechnen im Dreieck

Typ:
Unterrichtseinheit
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Mathematik
Klassen:
1
Schultyp:
Grundschule

Rechendreiecke bestehen immer aus einem Dreieck mit drei Innenfeldern, in denen die Innenzahlen stehen, und drei Außenfeldern mit drei Außenzahlen. In der Grundform berechnen sich die Außenzahlen aus der Summe der anliegenden Innenzahlen. Durch Änderung des Zahlenraums oder der Rechenoperation (Multiplikation statt Addition) entstehen Einsatzmöglichkeiten in unterschiedlichen Klassenstufen. Sollen Komplexität und Anspruch variiert werden, ändert man die Fragestellung. Dies kann im Gespräch oder Partnerarbeit und sogar am gleichen Ausgangsdreieck erfolgen.

Auf dem Grundniveau sind alle Innenzahlen gegeben. Qualitativ kann differenziert werden, indem eine oder mehrere Innenzahlen fehlen. Dies erfordert zusätzlich sicheres Ergänzen bzw. das Finden von Umkehraufgaben. Mögliche Impulsfragen zur weiteren natürlichen Differenzierung: Wie verändern sich die Außenzahlen, wenn die Innenzahlen größer oder kleiner werden? Wie muss man Innenzahlen wählen, damit die Außenzahlen gerade oder ungerade sind?

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 1
  • Dauer: ca. 6 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Sich im Zahlenraum orientieren; Grundrechenarten verstehen und anwenden; Muster und Strukturen erkennen und beschreiben
  • Thematische Bereiche: Rechendreiecke; Arithmetische Muster; Addition
  • Medien: Arbeitsblätter, Vorlagen, Test, Selbsteinschätzungsbogen, Beobachtungsbogen

In den Warenkorb

€ 9,85
Material-Nr.: 77630

Empfehlungen zu "Übungen zum Addieren und Ergänzen mit Rechendreiecken"