Laudato si – der Papst und die Umweltfrage

Kirche in unserer Gesellschaft

Blick ins Material

Laudato si – der Papst und die Umweltfrage

Kirche in unserer Gesellschaft

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
33 Seiten (0,7 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Keck, Dagmar
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Religion
Klassen:
8-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Neben der Pandemie bleiben die Herausforderungen des Klimawandels und des Umweltschutzes von großer Bedeutung. Papst Franziskus hat 2015 die Enzyklika „Laudato si“ veröffentlicht. Er wendet sich ausdrücklich an alle Menschen auf der Erde. Deshalb kann die Unterrichtseinheit „Laudato si – der Papst und die Umweltfrage“ in jeder Lerngruppe eingesetzt werden.

Die Unterrichtseinheit gibt einen Überblick über die Inhalte der Enzyklika. Mithilfe verschiedener Anregungen reflektieren die Schüler ihre eigene Meinung und diskutieren verschiedene Ansätze. Ergänzt wird die Einheit mit den Positionen von Vertretern protestantischer Kirchen und eines Klimaforschers zur Enzyklika.

Die Schüler überlegen sich konkrete Handlungsmöglichkeiten für sich selbst und eine Aktion für die Schulgemeinschaft, die sie organisieren und durchführen. Sie setzen sich mit biblischen Texten und Gebeten auseinander und formulieren eigene Gebete.

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 77490

Empfehlungen zu "Laudato si – der Papst und die Umweltfrage"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon