Menschenrechte für Menschenaffen?

Genetik und Ethik

Blick ins Material

Menschenrechte für Menschenaffen?

Genetik und Ethik

Typ:
Unterrichtseinheit / Klausur
Umfang:
61 Seiten (3,0 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Biologie, Ethik
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Unsere nächsten lebenden Verwandten sind uns ähnlicher, als es auf den ersten Blick scheint. Während morphologische und verhaltenspsychologische Unterschiede eine größere genetische Differenz vermuten lassen, ist der genetische Unterschied zwischen Menschenaffen und dem Menschen in Wirklichkeit äußerst gering. Diese Lernaufgabe widmet sich der interessanten ethischen Frage, ob Menschenaffen hinreichend Mensch sind, um individuelle Rechte in Form von Menschenrechten zugesprochen zu bekommen.

Inhalt:
  • Methodisch-didaktische Hinweise
  • M 1: Tommy vor Gericht
  • M 2: Anatomie – Schimpanse und Mensch
  • M 3: Auf Spurensuche – warum ist Lizzy sprachlos?
  • M 4: Aufnahme in die Gemeinschaft der Gleichen?
  • M 5: Menschenrechte für Affen?
  • M 6: Freies Denken – meine Meinung
  • M 7: Rollenspiel – Menschenrechte für Menschenaffen?
  • M 8: Die Presse – freie Meinungsäußerung
  • Lösungen
  • Literatur

In den Warenkorb

€ 18,65
Material-Nr.: 77439

Empfehlungen zu "Menschenrechte für Menschenaffen?"

Spinner big
Spinner big