Der Mensch in der Wirtschaftsethik

Was ist ein Menschenleben wert?

Blick ins Material

Der Mensch in der Wirtschaftsethik

Was ist ein Menschenleben wert?

Typ:
Unterrichtseinheit
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Ethik, Wirtschaft, Sowi/Politik
Klassen:
9-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Jugendliche als Verbraucher.

Ihre Klasse beurteilt in dieser Reihe zur Wirtschaftethik verschiedene Kriterien, anhand derer der Wert eines menschlichen Lebens festgelegt werden kann. Anhand eines Experiments, unterschiedlicher Berechnungen, eines Radiointerviews und eigener Einschätzungen können die Schülerinnen und Schüler die Komplexität des Themas erläutern. Für leistungsstarke Lernende bietet sich die Analyse der „Saarbrücker Formel“ an, mit der das Humankapital einer Belegschaft berechnet werden kann.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 9–10
  • Dauer: 5–6 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Quellentexte lesen, Kollaboration, Komplexität von Wirtschaftethik beurteilen
  • Thematische Bereiche: Wert des Menschen in ökonomischen Weltbildern, Versicherungs- summen, WSL
  • Medien: Theorietexte, Bilder, Radiointerview, Formel, Zeichnung
  • Zusatzmaterialien: Analyse eines Radiointerviews

In den Warenkorb

€ 13,15
Material-Nr.: 77433

Empfehlungen zu "Der Mensch in der Wirtschaftsethik"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon