Relativismus und Universalismus

Gleiche Regeln für alle?

Blick ins Material

Relativismus und Universalismus

Gleiche Regeln für alle?

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
33 Seiten (1,4 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Ethik
Klassen:
10
Schultyp:
Gymnasium

Ethik und Moral. Die Frage nach der Beurteilung verschiedener moralischer Werte und Normen, die sich auf kulturell unterschiedlich geprägte Lebensweisen gründen, ist in Zeiten von Globalisierung, Flüchtlingskrise und aufkommendem Rechtsextremismus wichtiger denn je. Die angeleiteten Diskussionen zeigen den Lernenden Möglichkeiten eines sachlichen Diskurses über konfliktgeladene und emotionale Themen auf. Wichtig ist, dass die Diskussionen in einem geschützten Rahmen stattfinden. So können die Schülerinnen und Schüler ihre Diskussionskompetenz erproben und schulen. Sie üben, sich als aufgeklärte Mitglieder der Gesellschaft einzubringen.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 10
  • Dauer: 10 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: komplexe Texte verstehen, Positionen gegeneinander abwägen und beurteilen, Begriffe definieren, theoretische Positionen auf Fallbeispiele anwenden, Fallbeispiele diskutieren und alternative Handlungsmöglichkeiten beurteilen
  • Thematische Bereiche: Werte und Normen, Moral, Ethik, Kultur, multikulturelle Gesellschaft
  • Medien: Zeitungsartikel, Bilder
  • Methoden: Texte, Schaubilder, Präsentationen, Diskussionen

In den Warenkorb

€ 15,35
Material-Nr.: 77431

Empfehlungen zu "Relativismus und Universalismus"