Die Kommasetzung in Satzgefügen und Nebensätzen

Eigene Regeln entwerfen und anwenden

Blick ins Material

Die Kommasetzung in Satzgefügen und Nebensätzen

Eigene Regeln entwerfen und anwenden

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
31 Seiten (0,7 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Grammatik und Rechtschreibung trainieren.

Ob in Bewerbungsanschreiben, Geschäftsbriefen oder Protokollen – die korrekte Zeichensetzung ist für berufliche Texte ein wesentliches Qualitätsmerkmal, da richtig gesetzte Kommas den Lesenden Struktur bieten, den Sinn einer Aussage betonen und zu einem guten Lesefluss verhelfen. Aufgrund vieler unterschiedlicher Regeln stellt die Kommasetzung für Lernende jedoch oftmals eine Herausforderung dar. In dieser Unterrichtsreihe fokussieren sich die Schülerinnen und Schüler auf die finiten Verben und formulieren hierzu eigenständig einfache Regeln, die ihnen zur korrekten Kommasetzung verhelfen.

Kompetenzprofil:
  • Dauer: 5–6 Unterrichtsstunden + LEK
  • Kompetenzen: Sprache und Sprachgebrauch untersuchen: Kommas in mehrgliedrigen Satzgefügen und bei Einschüben setzen, fehlerhafte Zeichensetzung grammatisch begründet korrigieren, grammatische Strukturen reflektieren und eine eigene Kommaregel formulieren
  • Thematische Bereiche: Kommasetzung, Satzstellung, Bewerbung
  • Material: Differenzierungsmaterial, Checkliste, Lösungsblätter

In den Warenkorb

€ 16,45
Material-Nr.: 77414

Empfehlungen zu "Die Kommasetzung in Satzgefügen und Nebensätzen"