Vom gesellschaftlichen Umgang mit geschlechtlicher Vielfalt

Transnormal?

Blick ins Material

Vom gesellschaftlichen Umgang mit geschlechtlicher Vielfalt

Transnormal?

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
33 Seiten (0,8 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Biologie, Religion, Ethik
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Transgender. Transsexuell. Transident – drei Attribute, die ein Mensch tragen kann, der sich nicht oder nicht vollständig mit seinem biologischen Geschlecht identifiziert. Und so vielfältig die Bezeichnungen sind, so unterschiedlich sind auch die Reaktionen der Gesellschaft auf Menschen, die ihr biologisches Geschlecht wechseln. In dieser Reihe beschäftigen sich die Lernenden mit geschlechtlicher Vielfalt. Sie befassen sich mit konträren Standpunkten und entwickeln darüber hinaus ein Bewusstsein für die besonderen Herausforderungen im Alltag transidenter Jugendlicher.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: Jahrgangsstufen 11–13
  • Kompetenzen: zentrale Textaussagen in eigenen Worten wiedergeben, Fachbegriffe definieren, begründet Stellung nehmen
  • Methoden: Klangraumgestaltung, AnswerGarden, Internetrecherche, Präsentation, Rollenspiel, Schaubild erstellen
  • Thematische Bereiche: Rechte von Kindern und Jugendlichen, Geschlechtertheorie, Identitäts- und Persönlichkeitsentwicklung
  • Medien: Interviews, Filme, Videos
  • Fachübergreifend: Biologie, Ethik, Religion

In den Warenkorb

€ 13,15
Material-Nr.: 77361

Empfehlungen zu "Vom gesellschaftlichen Umgang mit geschlechtlicher Vielfalt"