Vergils Georgica

Was gibt mir Halt in der Welt?

Blick ins Material

Vergils Georgica

Was gibt mir Halt in der Welt?

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
63 Seiten (2,0 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Latein
Klassen:
12-13
Schultyp:
Gymnasium

Vergils „Georgica“ scheinen auf den ersten Blick ein für den modernen Leser exotisch anmutendes Fachbuch in Versen über die Landwirtschaft zu sein. Doch ein genauerer Blick zeigt, dass es hier um Grundfragen der menschlichen Existenz geht: Wie sieht ein sinnerfülltes Leben aus? Was gefährdet mein Dasein? Wie kann ich in der Welt bestehen? Was kann mir Halt geben? – Vergil durchdringt in seinem Lehrgedicht in ungemein kunstvoller Gestaltung diese Fragen und zeigt den Menschen, der in und mit der Natur zu sich selbst findet. Die Unterrichtsreihe ermöglicht über die Behandlung zentraler Passagen des Werks in unterschiedlichen Lektüreformen eine Behandlung dieser Kernfragen, liefert einen repräsentativen Überblick über das Gesamtwerk und regt zu aktualisierender Auseinandersetzung mit Vergils Gedanken an.

Inhaltsverzeichnis:
  • Fachliche Hinweise
  • Methodisch-didaktische Hinweise
  • Primär- und Sekundärliteratur
  • M 1: Landwirtschaft – ein idyllisches Leben?
  • M 2: Die Gattung „Lehrgedicht“
  • M 3: Werkplan zur Georgica
  • M 4: Das Proömium von Buch I
  • M 5: Das Proömium von Buch III
  • M 6: Der Vorspruch und Schluss von Buch II
  • M 7: Der Vorspruch und Schluss von Buch IV
  • M 8: „Sich regen bringt Segen“ – labor improbus (I, 121–159)
  • M 9: Das gelobte Land – laudes italiae (II, 136–176)
  • M 10: Glückliche Bauern – Preis des Landlebens (II, 458–540)
  • M 11: Partnermächte in Partnerarbeit
  • M 12: Düstere Vorzeichen (I, 466–508)
  • M 13: Die Macht des Eros (III, 242–265)
  • M 14: Die Bienen (IV, 219–227)
  • M 15: Die Wirkungsgeschichte der Georgica
  • Lösungsvorschläge und Übersetzungen

In den Warenkorb

€ 17,55
Material-Nr.: 77280

Empfehlungen zu "Vergils Georgica"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon