Simone de Beauvoir

Mémoires d'une fille rangée

Blick ins Material

Simone de Beauvoir

Mémoires d'une fille rangée

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
19 Seiten (0,7 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Französisch
Klassen:
10-13
Schultyp:
Gymnasium

In der Unterrichtseinheit geht es darum, den Schülerinnen und Schülern einen ersten Zugang zur berühmten Feministin, Existentialistin und Autorin Simone de Beauvoir zu ermöglichen. Auf diese Weise kann die Lehrkraft sie dafür gewinnen, sich mit ihren Mémoires d’une jeune fille rangée näher auseinanderzusetzen und diesen Teil von Simone de Beauvoirs Autobiografie, wenn nicht ganz, so doch in größeren Teilen zu lesen.

Ziel der Unterrichtseinheit ist neben dem inhaltlichen Verständnis ausgewählter Positionen des Feminismus vor allem eine erste Begegnung mit der Existentialistin Simone de Beauvoir sowie – damit verbunden – die Reflexion über die Bewusstwerdung eigener Lebensziele der Autorin. Aus diesem Grund sollen im Folgenden drei Passagen aus den Mémoires d’une jeune fille rangée analysiert und miteinander verglichen werden. Im Mittelpunkt steht dabei die Kompetenz des Leseverstehens eines literarisch anspruchsvollen Textes.

Inhalt:
  • Vorbemerkungen
  • M 1 : « On ne naît pas femme, on le devient. »
  • M 2 : « On ne naît pas féministe, on le devient. »
  • M 3 : La réaction à une vision effrayante
  • T : LEK
  • Solutions

In den Warenkorb

€ 5,45
Material-Nr.: 77278

Empfehlungen zu "Simone de Beauvoir"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon