Die Erde in Opposition?!

Die Arbeitsweise der Astronomen kennenlernen

Blick ins Material

Die Erde in Opposition?!

Die Arbeitsweise der Astronomen kennenlernen

  • Achtung! 25% Rabatt auf Titel von RAABE! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Unterrichtseinheit / Klausur
Umfang:
19 Seiten (0,6 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Physik
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Die Erde in Opposition – ist es denn so ungewöhnlich? Nein! Es ist nur eine Frage des Standpunktes. Von den äußeren Planeten sind wir es gewohnt, dass sie in Oppositionsstellung zur Erde gelangen. Die Sonne, die Erde und ein äußerer Planet befinden sich auf einer Geraden, wobei die Erde zwischen Sonne und äußerem Planeten steht.

Die Schüler lernen: am Beispiel der drei innersten Planeten unseres Sonnensystems den Begriff Opposition genauer zu durchleuchten. Insbesondere lernen sie die Arbeitsweise der Astronomen des Planeten Merkur kennen, wenn sie die Entfernung der Erde von der Sonne bestimmen. Das Bestimmen der scheinbaren Helligkeit der Vollerde von der Venus aus betrachtet ist ein tiefergehendes Ergründen physikalischer Gesetze.

Kompetenzprofil:
  • Inhalt: Erscheinungen im Sonnensystem, Entfernungsbestimmung, siderische und synodische Umlaufzeit, Anwenden der Strahlungsgesetze, Albedo, scheinbare Helligkeit, das dritte Kepler‘sche Gesetz
  • Medien: GTR/CAS, mathematische und physikalische Formelsammlung, Internet
  • Kompetenzen: Über Basiswissen verfügen (F1), Probleme lösen (F3), Wissen kontextbezogen anwenden (F4), Informationen auswählen (E2), Modellvorstellungen verwenden (E3), Formeln anwenden (E4), Idealisierungen vornehmen (E5)

In den Warenkorb

€ 4,91
statt  € 6,55
(inkl. 25 % Rabatt)
Material-Nr.: 77058

Empfehlungen zu "Die Erde in Opposition?!"

Spinner big
Spinner big