Glaube und Sport - Wie hängen sie zusammen?

Mensch und Miteinander

Blick ins Material

Glaube und Sport - Wie hängen sie zusammen?

Mensch und Miteinander

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
27 Seiten (1,2 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Religion, Sport
Klassen:
7-8
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Sportlerinnen und Sportler, die vor einem Wettkampf beten und Tattoos mit religiösen Motiven tragen, sind nur zwei Beispiele, die zeigen, dass Sport und Glauben mehr gemeinsam haben, als man zunächst meinen könnte. Viele Sportlerinnen und Sportler schöpfen Kraft aus ihrem Glauben und scheuen sich nicht, das in der Öffentlichkeit kundzutun. Indem man den Bezug zum Sport herstellt, holt man die Schülerinnen und Schüler in ihrer Lebenswirklichkeit ab. In der Auseinandersetzung mit dem Glauben der Sportlerinnen und Sportler werden sie animiert, sich mit dem eigenen Glauben zu beschäftigen und für sich zu überlegen, welche Rolle Glauben und Sport in ihrem Leben spielen.

Im ersten Teil werden sich die Schülerinnen und Schüler bewusst, wie häufig prominente Sportlerinnen und Sportler sich öffentlich zu ihrem Glauben bekennen. Im zweiten Teil liegt der Fokus auf der Frage, woraus man Kraft für den Sport und das eigene Leben schöpfen kann. Im dritten Teil setzen sich die Lernenden mit christlichen Werten auseinander, die im Sport gelebt werden, und beschäftigen sich mit Jesus als Vorbild für Athletinnen und Athleten. Zum Abschluss geht es im vierten Teil um Orte, an denen Sport und Religion aufeinandertreffen (können).

In dieser Unterrichtseinheit analysieren die Schülerinnen und Schüler zum einen Fotos, Texte und Videos und tauschen sich darüber in Zweiergesprächen oder im Plenum aus. Zum anderen werden sie zum eigenständigen Gestalten aufgefordert und angeleitet. Hierbei kommen verschiedene Methoden zum Einsatz: Die Lernenden visualisieren ein Lied, sie drehen ein Video oder gestalten ein Plakat, sie kreieren eine digitale Wortwolke und konzipieren einen spirituellen Sporttag an ihrer Schule. Das Besondere an dieser Unterrichtsreihe ist, dass sich sowohl klassische als auch digitale Methoden abwechseln.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: ab 7/8
  • Dauer: 4 Bausteine (ca. 8–10 Unterrichtsstunden)
  • Kompetenzen: Bezüge zwischen Sport und Glauben herstellen; sich mit dem eigenen Glauben intensiv auseinandersetzen; das Thema „Rassismus und Sport“ reflektieren; über Jesus als Vorbild im Sport sprechen; christliche Werte im Sport benennen; einen spirituellen Sporttag gestalten
  • Thematische Bereiche: Glaube, Religion
  • Medien: Texte, Bilder, YouTube-Videos

In den Warenkorb

€ 15,35
Material-Nr.: 76968

Empfehlungen zu "Glaube und Sport - Wie hängen sie zusammen?"

Spinner big
Spinner big