Interaktiv Textaufgaben lesen und lösen lernen

Rechenaufgaben zur Übung des sinnerfassenden Lesens

Blick ins Material

Interaktiv Textaufgaben lesen und lösen lernen

Rechenaufgaben zur Übung des sinnerfassenden Lesens

Typ:
Unterrichtseinheit / Lernhilfe
Umfang:
61 Seiten (16,1 MB)
Verlag:
Kohl Verlag
Autor:
Weinfurter, Armin
Auflage:
3 (2021)
Fächer:
Mathematik
Klassen:
1-2
Schultyp:
Grundschule

Interaktive PDF+

„Das Rechnen hat meiner Tochter bisher immer Spaß gemacht, doch seit die ersten Textaufgaben aufgetaucht sind, hat sie plötzlich große Probleme.“

Manchen Eltern, die ein Kind in der 2. Klasse einer Grundschule haben, dürfte diese Aussage und das Problem, das damit zum Ausdruck gebracht wird, bekannt sein: Im Mathematikunterricht der 1. Klasse wurden Sachsituationen spielerisch behandelt und anschaulich z.B. durch Nachspielen, Nachlegen, Erzählungen, Zeichnen usw. erschlossen. Mit dem Abschluss des Leselehrgangs im Verlauf der 2. Klasse wird dann behutsam mit der Lösung kurzer Sachaufgaben – oft auch in Form von kurzen „Rechengeschichten“ – begonnen. Wenngleich auch hier noch viel über handlungsorientiertes und anschauliches Arbeiten gelernt wird, sollen die Kinder allmählich doch in die Lage versetzt werden, einfache und kurze Textaufgaben zu lösen.

Der Großteil der Kinder, welche schließlich Probleme mit Aufgaben in Textform haben, scheitert jedoch nicht an mangelndem rechnen können oder fehlender Zahlvorstellung. Eine der Hauptursachen liegt nach meinen Erfahrungen aus dem Mathematikunterricht vielmehr in der mangelnden Lesefertigkeit der Kinder – oder genauer gesagt – in der ungenügend ausgebildeten Fähigkeit, den Text sinnerfassend zu lesen und zu verstehen.

Und das ist klar: Wenn die Informationsentnahme aus dem vorliegenden Aufgabentext nicht gelingt, ist es dem Kind natürlich auch nicht möglich,
  • die beschriebenen mathematischen Beziehungen zu entdecken,
  • das Gelesene auf Stimmigkeit zu überprüfen,
  • innere Vorstellungen zum Gelesenen zu entwickeln und so schließlich
  • zum Lösungsweg bzw. zur Lösung der Aufgabe vorzudringen.

Textaufgaben werden dann zum „Schreckgespenst“, vor dem man möglichst schnell fliehen muss, wenn es auftaucht. Denn eines steht für das Kind fest: Es denkt – nein es denkt nicht, es weiß, es ist sogar felsenfest davon überzeugt – dass es „Textaufgaben nicht kann“.

Gerade für diese Fälle ist das vorliegende Übungsheft gedacht. Es kann natürlich kein Patentrezept oder Allheilmittel liefern. Es versteht sich vielmehr als ein Zusatzangebot an Übungsmaterial zur Verbesserung der Leseleistung bei Textaufgaben, um schließlich das Lesen bzw. das Lösen künftiger schwierigerer Textaufgaben anzubahnen und zu trainieren und dadurch das Kind auf seinem Weg zur „Text-Kompetenz“ zu unterstützen.

Mit der interaktiven PDF+ bieten wir Ihnen ein neues innovatives Konzept zum digitalen Unterrichten und Lernen in der Schule und beim Homeschooling an.

Inhaltsverzeichnis:
  • Textaufgaben mit „Kleckswörtern“ lesen
  • Unpassende Wörter erkennen
  • Sinnvolle Rechenfragen finden
  • Rechengeschichten ergänzen
  • Gibt‘s hier was zu rechnen?
  • Lösungen
Die PDF+ bietet Ihnen diesen Mehrwert zur normalen PDF:
  • Bearbeitbare einzelne PDF-Seiten
  • Einsatz der Einzelseiten ohne weitere Vorarbeit
  • Außer einem PDF-Reader sind keine zusätzlichen Programme nötig
  • Jedes interaktive Arbeitsheft lässt sich direkt im PDF-Reader bearbeiten, abspeichern und z.B. per Mail verschicken
  • Die vom Schüler bearbeiteten Arbeitsblätter kommen z.B. per Mail an Sie zurück und können schnell korrigiert werden.

Die interaktiven Arbeitsblätter der PDF plus lassen sich selbstverständlich auch ganz herkömmlich ausdrucken und bearbeiten.

Das Angebot an Produkten, die als PDF+ erhältlich sind, wird laufend erweitert! Regelmäßig reinschauen lohnt sich …..

In den Warenkorb

€ 21,99
Material-Nr.: 76687

Empfehlungen zu "Interaktiv Textaufgaben lesen und lösen lernen"