Über Sexualität reden

Wie umgehen mit Porno-Raps und Sexting?

Blick ins Material

Über Sexualität reden

Wie umgehen mit Porno-Raps und Sexting?

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
27 Seiten (6,7 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Religion, Ethik
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Aufgabe des Religionsunterrichts an beruflichen Schulen ist es, den Lernenden Deutungs- und Bewältigungsmuster für ihr Leben aus dem Glauben heraus anzubieten. Stephan Leimgruber zufolge ist es Aufgabe, Jugendliche nicht mit einem „Sündenkatalog“ zu belasten, sondern sie dergestalt anzusprechen, dass ihre Einsicht und Verantwortung gefördert werden und die notwendigen Kompetenzen für den kompetenten Umgang mit dem Thema Sexualität ausbilden können.

Daher folgt die Unterrichtseinheit denjenigen Strömungen innerhalb der beiden christlichen Kirchen, welche an das Gewissen und die Verantwortlichkeit der Gläubigen appellieren und ihr Handeln nicht als Sünde verurteilen. Ausgangspunkt hierfür ist eine biblische Theologie, die aus den Schöpfungsberichten heraus eine positive Einstellung zur Sexualität entwickelt. Sexualität ist den Menschen als gute Gabe Gottes und als lebenslange Aufgabe von Anfang an eingepflanzt (Gen 1,27–28). Sie ist auf Beziehung hin angelegt (Gen 2,20–24).

Sexualität ist kein Tabuthema mehr. Sex ist medialisiert, allgegenwärtig, scheinbar leicht zu haben, ein Konsumgut. Die Pornoindustrie verkauft Sexualität als eine rein technisch zu bewerkstelligende Sache. Es geht um die Machbarkeit. Welchen Stellenwert hat Sexualität in unserer Gesellschaft? Wie gehen Jugendliche heute mit ihrer Sexualität um? Welchen Zugang haben sie zu diesem Thema? Wie beeinflussen moderne Medien die sexuelle Identitätsfindung junger Menschen? Welche Gefahren bestehen im Internet? Wie gelingt es, Sexualität verantwortlich zu leben?

KOMPETENZPROFIL:
  • Dauer: 4 Stunden
  • Kompetenzen: den eigenen Umgang mit Sexualität reflektieren, Kriterien für einen verantwortlichen Umgang mit Sexualität entwickeln, die Darstellung von Sexualität in den Medien kritisch hinterfragen, Möglichkeiten eines verantwortlichen Umganges mit Sexualität diskutieren, religiöse Dimensionen von Sexualität reflektieren
  • Thematische Bereiche: Umgang mit der eigenen Sexualität, Pornografie, Sexualpädagogik, Sexualität aus christlicher Perspektive, sexualisierte Wirklichkeit, Sexualität in den Medien
  • Medien: Sachtexte, Zeitungsartikel, Bilder, Infografiken und Schaubilder

In den Warenkorb

€ 15,95
Material-Nr.: 76486

Empfehlungen zu "Über Sexualität reden"

Spinner big
Spinner big