Jugendbuch: Leben in Ost und West (Anne Charlotte Voorhoeve)

Den Jugendroman "Lilly unter den Linden" erschließen

Blick ins Material

Jugendbuch: Leben in Ost und West (Anne Charlotte Voorhoeve)

Den Jugendroman "Lilly unter den Linden" erschließen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
43 Seiten (1,6 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
8
Schultyp:
Gymnasium

Lilly ist 13 Jahre alt, als ihre alleinerziehende Mutter an Brustkrebs erkrankt und stirbt. Bei der Beerdigung lernt sie die Schwester ihrer Mutter, Tante Lena aus der DDR, kennen. Da Lilly keine weiteren Verwandten im Westen hat, möchte sie nach Jena zu Lena und deren Familie umsiedeln. Doch dies ist 1988 schwieriger, als man sich vorstellen kann. Es sind nicht nur reale und administrative Grenzen zu überwinden, auch ein gut behütetes Familiengeheimnis kommt ans Licht… Die Lernenden erschließen sich den Roman textimmanent lesend, schreibend, sprechend, untersuchend und interpretierend sowie mittels textübergreifender Sachinformationen zum historischen Kontext. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei in der kohärenten Verknüpfung der Geschichte der DDR und der fiktiven Realisation durch die Autorin.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 8
  • Dauer: 12 Unterrichtsstunden + LEK
  • Kompetenzen:
    • 1. Lesen: untersuchendes/erörterndes Erschließen eines Romans nd von Sachtexten
    • 2. Schreiben: handlungs- und produktionsorientiertes Verfassen von Texten, lineares und dialektisches Erörtern
    • 3. Sprechen/Zuhören: Entwickeln eines Dialogs, Führen einer Debatte
  • Thematische Bereiche: Leben in Ost und West, Leben in der DDR, Republikflucht, Familie

In den Warenkorb

€ 18,65
Material-Nr.: 76416

Empfehlungen zu "Jugendbuch: Leben in Ost und West (Anne Charlotte Voorhoeve)"