Lesepurgeschichten: Auf Burg Drachenfels

Differenzierte Geschichten und abwechslungsreiche Aufgaben zu einem fantasievollen Thema

Blick ins Material

Lesepurgeschichten: Auf Burg Drachenfels

Differenzierte Geschichten und abwechslungsreiche Aufgaben zu einem fantasievollen Thema

  • Achtung! Jetzt mit 10% Preisnachlass! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Lesetraining
Umfang:
121 Seiten (9,5 MB)
Verlag:
AOL-Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
Autor:
Mönning, Petra
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

Viele Kinder im Grundschulalter haben große Schwierigkeiten mit dem sinnentnehmenden Lesen und finden auch keine Freude daran. Das Lesenlernen wird von ihnen als sehr mühevoller Prozess erlebt. Doch wer nicht gerne liest, wird nur schwer ein kompetenter Leser.

Daher ist es umso wichtiger, die Begeisterung der Kinder für das Lesen frühzeitig zu wecken. Sie müssen erleben, dass Lesen Spaß machen kann und Geschichten und Bücher ein Tor zu neuen, fantasievollen Welten öffnen. Die Kinder sollten durch motivierende Materialien und Aufgabenstellungen zum Lesen „verlockt“ werden.

Lesen ist eine Schlüsselkompetenz. Leseflüssigkeit, Lesegenauigkeit und vor allem das sinnentnehmende Lesen müssen immer wieder trainiert werden. Um dieses Training anregend und abwechslungsreich zu gestalten, sind Lesespurgeschichten eine ideale Methode. Sie fördern kindgerecht die Lesemotivation und -freude und animieren die Kinder zum wortgenauen Lesen.

Lesespurgeschichten sind eine Art „Schnitzeljagd“ im Klassenraum. Die Kinder erhalten einen Text, der in sinnvolle Abschnitte unterteilt ist. Auf dieser Basis folgen sie einer „Lesespur“ und lösen dabei einen „Fall“ bzw. errätseln ein Lösungswort. Unterstützt werden sie dabei von einem Wimmelbild, das auf den Text abgestimmt ist. Die Textabschnitte entsprechen jeweils einzelnen Elementen des Wimmelbildes. Und so wird vorgegangen:

Die Kinder lesen den ersten Textabschnitt. Dann schauen sie sich das Wimmelbild zur Lesespur an und müssen dort das passende Bildelement zum jeweiligen Textabschnitt finden.

Neben den Bildelementen finden die Kinder Buchstaben. Der Buchstabe, der neben dem Bildelement steht, muss dann neben dem entsprechenden Textabschnitt eingetragen werden. Dann lesen die Kinder den nächsten Textabschnitt, suchen wieder das dazugehörige Bildelement bzw. den entsprechenden Buchstaben auf dem Wimmelbild. So verfolgen die Kinder die Lesespur auf dem Wimmelbild so lange, bis alle Buchstaben aufgespürt wurden. Am Ende ergibt sich ein Lösungswort.

Inhaltliche Schwerpunkte:
  • Lesemotivation und Lesefreude stärken
  • anpassbare Geschichten und Kopiervorlagen
  • mit vielen liebevollen Illustrationen und Wimmelbildern
  • zusätzliche Arbeitsblätter für besseres Textverständnis
  • in unterschiedlichen Sozialformen einsetzbar

In den Warenkorb

€ 16,19
statt  € 17,99
(inkl. 10 % Rabatt)
Material-Nr.: 76150

Empfehlungen zu "Lesepurgeschichten: Auf Burg Drachenfels"

Spinner big
Spinner big