Von der Raupe zum Schmetterling Aber wie?

Zell- und Entwicklungsbiologie: Entwicklungsbiologie

Blick ins Material

Von der Raupe zum Schmetterling Aber wie?

Zell- und Entwicklungsbiologie: Entwicklungsbiologie

Typ:
Klausur
Umfang:
18 Seiten (4,4 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Biologie
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Das Thema „Verwandlung“, z. B. von der Raupe zum Schmetterling, begeistert, weil es sich dabei um einen uns mysteriös erscheinenden Vorgang des Gestaltwechsels handelt. Das Wachstum von Insekten ist vor Eintritt ihrer Metamorphose durch mehrere Häutungen gekennzeichnet, die von zahlreichen Faktoren beeinflusst werden. Die inneren Faktoren spielen für die Entwicklung die weitaus größere Rolle, denn ohne körpereigene Signale (Hormone) kann keine Entwicklung stattfinden.

Inhaltsverzeichnis:
  • Methodisch-didaktische Hinweise
  • Material
    • M 1: Einflussfaktoren auf Entwicklung
    • M 2: Innere Einflussfaktoren
    • M 3: Steuerung der Häutung von Raupen
    • M 4: Versuch zur Lage der Hormondrüse bei Insekten
    • M 5: Hormonkrankheiten beim Menschen
  • Lösungsvorschläge
Kompetenzprofil:
  • Niveau: grundlegend bis weiterführend
  • Fachlicher Bezug: Entwicklung, Stoffwechsel
  • Basiskonzepte: Regelung und Steuerung
  • Erkenntnismethoden: beschreiben, Phänomene erfassen, Konzepte anwenden, Darstellungen verwenden
  • Kommunikation: erklären, darstellen, Materialien auswerten
  • Inhalt in Stichworten: Entwicklung, Hormone, Insekten, Hormondrüsen, Hormonkrankhei- ten, Wirkungsprinzipien, Stoffwechsel, Diabetes

In den Warenkorb

€ 6,55
Material-Nr.: 76129

Empfehlungen zu "Von der Raupe zum Schmetterling Aber wie?"