Die raffinierte Überlebensstrategie der Tsetsefliege Glossina tachinoides

Ökologie: Abiotische Faktoren

Blick ins Material

Die raffinierte Überlebensstrategie der Tsetsefliege Glossina tachinoides

Ökologie: Abiotische Faktoren

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
10 Seiten (1,0 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Biologie
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Die Tsetsefliegen der Gattung Glossina spec. sind im tropischen Afrika verbreitet und besitzen einen Stechrüssel, mit dem sie Blut aus Reptilien, Vögeln und Säugern saugen. Die verschiedenen Arten von Tsetsefliegen sind auf bestimmte Wirtstiere festgelegt (wirtsspezifisch). Einige Glossina-Arten sind von großer Bedeutung als Überträger der einzelligen Parasiten (Tryphanosomen), die die menschliche Schlafkrankheit und die Tierseuche Nagana hervorrufen; letztere richtet in den betroffenen Regionen großen landwirtschaftlichen Schaden an.

In den Warenkorb

€ 3,25
Material-Nr.: 76112

Empfehlungen zu "Die raffinierte Überlebensstrategie der Tsetsefliege Glossina tachinoides"