Der Solidaritätszuschlag

Entstehung, Bedeutung und Zukunft

Blick ins Material

Der Solidaritätszuschlag

Entstehung, Bedeutung und Zukunft

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
9 Seiten (0,4 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Sowi/Politik, Wirtschaft
Klassen:
7-11
Schultyp:
Gymnasium, Realschule
Die Unterrichtsmaterial ist so konzipiert, dass es digital verbreitet werden kann und die Lernenden entweder einzeln oder in digitaler Kollaboration zusammenarbeiten können.
  • Im M 1 eignen sich die Lernenden Wissen zum Hintergrund und der Entwicklung des Solidaritätszuschlags anhand eines Erklärvideos an. Das Wissen wird gefestigt, indem inhaltliche Fragen zu den wichtigsten Anhaltspunkten beantwortet werden. Eine Recherche und die Erstellung eines Steckbriefs bzw. einer Präsentation schult die Handlungskompetenz der Lernenden.
  • M 2 transportiert das Wissen um den Solidaritätszuschlag näher an die Lebenswelt der Lernenden und lässt sie aktiv werden.
  • M 3 schließt die Unterrichtseinheit ab, indem sie die Änderungen der gesetzlichen Regelungen zum Soli zu 2021 veranschaulicht und Konsequenzen des Solidarpakt thematisiert. Die Schülerinnen und Schüler können so die Vielschichtigkeit der strukturellen Unterschiede zwischen den Gebieten des ehemaligen Ost- und Westdeutschlands nachvollziehen.
KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: ab Klasse 7
  • Dauer: 2 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Textanalyse, Solidaritätszuschlag berechnen, den Hintergrund des Solidarpaktes kennen und dessen Erfolg beurteilen
  • Medienkompetenzen: Suchen, Verarbeiten und Aufbewahren (1); Produzieren und Präsentieren (3); Problemlösen und Handeln (5);

In den Warenkorb

€ 3,95
Material-Nr.: 76101

Empfehlungen zu "Der Solidaritätszuschlag"