Das Klima in Europa - Naturfaktoren

Naturräume und Vegetationszonen erkunden

Blick ins Material

Das Klima in Europa - Naturfaktoren

Naturräume und Vegetationszonen erkunden

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
37 Seiten (9,2 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Erdkunde/Geografie
Klassen:
7-8
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

In Europa gibt es große Klimaunterschiede: Von kalten Regionen am Nordkap bis hin zu subtropischen Gebieten am Mittelmeer und von trockenen Gebieten im Osten bis zu maritimen Seeklimaten im Westen am Atlantik. Wie wirken sich diese klimatischen Gegebenheiten auf die Vegetation und die Menschen aus? Ihre Schüler erstellen Klimadiagramme, werten diese aus und lernen Klima- und Vegetationszonen Europas kennen.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 7/8
  • Dauer: 10–11 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Erstellen und Analysieren von Klimadiagrammen, Auswerten von Karten, Einordnen von Klima und Naturräumen, Beschreiben von Vegetationszonen, Durchdringen von sachlichen Zusammenhängen
  • Thematische Bereiche: Klimadiagramme, Klima- und Vegetationszonen, Höhenstufen der Vegetation, Wetter, Witterung, Föhn
  • Medien: Texte, Fotos, Farbfolie, Klimadiagramme, Karten, Internet
  • Zusatzmaterialien: LearningApps, interaktives Erstellen von Klimadiagrammen

In den Warenkorb

€ 24,15
Material-Nr.: 76096

Empfehlungen zu "Das Klima in Europa - Naturfaktoren"