Wenn Trinken tödlich ist: Wasservergiftung

Prüfungen - Klausuren

Blick ins Material

Wenn Trinken tödlich ist: Wasservergiftung

Prüfungen - Klausuren

Typ:
Klausur
Umfang:
16 Seiten (1,8 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Biologie
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Die Unterrichtseinheit ist zum Einsatz als Klausur, für schülerzentrierte Übungen oder zur Wiederholung des abiturrelevanten Stoffes geeignet. Er enthält Beispiele für Auswirkungen osmotischer Vorgänge, die außerhalb der üblichen Anwendungen im Unterricht liegen. Dabei wird u. a. das zytologische Thema Osmose mit Inhalten der Nervenphysiologie vernetzt.

Kompetenzprofil:
  • Niveau: grundlegend, weiterführend
  • Fachlicher Bezug: Zellbiologie, Stoffwechsel, Neurobiologie
  • Methode: Klausur (90 Min.)
  • Basiskonzepte: Struktur und Funktion, Regelung und Steuerung, Information und Kommunikation
  • Erkenntnismethoden: Phänomene erfassen, Hypothesen bilden, Darstellungen verwenden
  • Kommunikation: erklären, Fachsprache verwenden, Materialien auswerten
  • Inhalt in Stichworten: Wasserhaushalt, Osmose, Hypo- und Hypertonie, Hyponatriämie, Aktionspotenzial, Myelin, Osmoregulation bei Süßwasserfischen
  • Lösungen

In den Warenkorb

€ 5,45
Material-Nr.: 76082

Empfehlungen zu "Wenn Trinken tödlich ist: Wasservergiftung"