Wie Erbgut und Umwelt zusammenspielen …

Genetik: Molekulargenetik

Blick ins Material

Wie Erbgut und Umwelt zusammenspielen …

Genetik: Molekulargenetik

Typ:
Klausur
Umfang:
7 Seiten (1,0 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Biologie
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Die Aufgabe ermöglicht es, die „Vererbung-Umwelt-Problematik“ anhand eines klar gegliederten Versuchsaufbaus zu analysieren.

Die eindeutigen Versuchsergebnisse ermöglichen es den Schülerinnen und Schülern, konkret Stellung zu beziehen, und ggf. ihre Kenntnisse aus dem Unterrichtsfach Pädagogik, in dem die „Vererbung-Umwelt-Problematik“ ebenfalls thematisiert wird, mit in die Diskussion der Versuchsergebnisse einzubeziehen. Damit geht die Aufgabe deutlich über rein biologische Inhalte hinaus und ermöglicht einen Bezug zu aktuellen (bildungs)politischen Fragestellungen.

Kompetenzprofil:
  • Niveau: grundlegend
  • Fachlicher Bezug: Genetik, Verhaltensbiologie, Evolution, Pädagogik
  • Basiskonzepte: Variabilität und Angepasstheit, Geschichte und Verwandtschaft
  • Erkenntnismethoden: beschreiben, Phänomene erfassen, Experimente auswerten, Hypothesen überprüfen, Darstellungen verwenden
  • Kommunikation: erklären, Materialien auswerten
  • Inhalt in Stichworten: Inzuchtstämme, Lernverhalten, Erbe und Umwelt

In den Warenkorb

€ 3,25
Material-Nr.: 76081

Empfehlungen zu "Wie Erbgut und Umwelt zusammenspielen …"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon