Die Chatham Dockyards in Medway

Revitalisierung von Altindustrieflächen?

Blick ins Material

Die Chatham Dockyards in Medway

Revitalisierung von Altindustrieflächen?

Typ:
Klausur
Umfang:
23 Seiten (2,4 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Erdkunde/Geografie
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Im Fokus der Klausur steht die Beschreibung des wirtschaftlichen Niedergangs in der Region Medway, ausgelöst durch die Schließung der Royal Dockyards in der Stadt Chatham. Ziel ist es, einen städtebaulich fragmentierten, sozioökonomisch heterogenen und strukturschwachen Stadtraum mit teils erheblichem Entwicklungs- und Förderbedarf anhand von differenzierten Materialien zu beschreiben sowie Maßnahmen zur Bekämpfung der vorhandenen Strukturkrise zu bewerten.

Inhaltsverzeichnis:
  • M 1 und M 2: Lokalisierung und Orientierung
  • M 3, M 4 und M 5: Sozioökonomische Strukturdaten
  • M 6 und M 7: Projekt/Zielsetzung
  • M 8: Demografie
  • M 9: Theoretisches Leitbild/Konzept
  • Lösungsvorschläge

Die Schülerinnen und Schüler lernen:

Im Vordergrund der Bearbeitung stehen Veränderungen städtischer Siedlungen unter dem Einfluss von soziokulturellen, politischen und ökonomischen Prozessen. Die Schülerinnen und Schüler thematisieren Merkmale innerer Differenzierung und sowie den innerstädtischen Wandel als Konsequenz eines weltweiten Verstädterungsprozesses und problematisieren wichtige Voraussetzungen zur Gestaltung einer zukunftsorientierten Stadtentwicklung.

In den Warenkorb

€ 7,65
Material-Nr.: 76080

Empfehlungen zu "Die Chatham Dockyards in Medway"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon